Izbaudi Rīgu

Kaļķu vārti

Ethno-Restaurant — der Initiator der gegenwärtigen lettischen Küche und eines der ersten und aktivsten Mitglieder der Bewegung „Frei von GMO“. Es ist die Möglichkeit, ein Tor zur Reise in die Welt der Speisen, die durch das Zusammenspiel der Gerüche und Geschmäcker gesunder und natürlicher Produkte und die Geheimnisse kulinarischer Traditionen verschiedener Völker charakterisiert werden, zu öffnen. Es ist ein Genuss, der verlockt, überrascht und befriedigt, da er die unbekannten Aspekte bekannter Dinge entdeckt - ein Angebot, das sowohl für alltägliche Geschäftsessen als auch für abendliche Erholungsmomente entsprechend ist.

Inneneinrichtung

Seit Frühling 2009 haben wir eine neue Raumgestaltung, in der die nordisch hellen Beige-Töne dominieren, erhalten. Einen dekorativen Anreiz gibt ein lettisches ethnografisches Muster, das von einer in der Gemeinde Bebrene in 1895 gehäkelten Spitzendecke übernommen wurde. Die Kolonnen im Restaurant erinnern an die Stützen einer Freitreppe, die Lampen jedoch sind moderne Variationen der lettischen geometrischen Bildungen aus Schilf zum Vertreiben böser Geister, im Lettischen puzurs genannt. In der Inneneinrichtung ist alles in Lettland hergestellt — darunter auch die Möbel und die dekorativen Details.

Speisekarte

Aber was wäre eine tolle Inneneinrichtung ohne die entsprechende Speisekarte? Darauf legen wir besonderen Wert — der Chefkoch hat ein interessantes Angebot gegenwärtiger lettischer Küche kreiert. Die Speisekarte wird auf den Produkten lettischer Herkunft basiert: Reichtümer lettischer Wälder und Produkte von Bauernhöfen oder biologischen Wirtschaften. Entsprechend der Saison enthält die Speisekarte zum Beispiel die in Lettland so beliebten Saubohnen in Gartenkresse-Sauce. Haben Sie schon mal Ebereschenbeeren-Eiscreme und Sanddornbeeren-Marmelade gekostet?

Köche

Im Restaurant «Kaļķu vārti» arbeiten die besten Köche und Konditoreimeister des Baltikums, die ihre meisterliche Leistung bei nationalen und internationalen Wettbewerben unter Beweis gestellt haben, der Chefkoch wiederum überrascht bei der Zusammenstellung jeder neuen speisekarte die Feinschmecker mit neuen kulinarischen Entdeckungen.

Gäste

Viele Prominente haben die Speisen des Restaurants gekostet — 26 Staatspräsidenten, die während des NATO-Summits in Riga zu Gast waren; die Königsfamilien von Schweden, den Niederlanden und Spanien, die vom Präsidenten emfangen wurden; Teilnehmer der Festivals «Rīgas ritmi» („Rigaer Rythmen“) und «Zelta maska» („Goldene Maske“), darunter weltberühmte Jazz-Musiker und bedeutende Schauspielstars aus Russland. Diese Aufzählung kann man mit tausenden von Feinschmeckern aus aller Welt ergänzen.

● ● ●

«Kaļķu vārti» ist eines der Restaurants, in dem die Rechnungssumme immer den angebotenen Dienstleistungen entspricht, nicht zu vergessen die meisterhafte Leistung des Köche-Teams und die Fähigkeit, immer neue Geschmackskombinationen zu entdecken.

Unser Restaurant ist Mitglied der Vereinigung ehrlicher Gastwirte von Alt-Riga (VGKA).