Izbaudi Rīgu

Domplatz

Der Domplatz ist der größte Platz in der Altstadt und gilt als deren Herz, in das das Leben wie durch eine Art Blutgefäße aus sieben Straßen hineingepumpt wird. Er bewahrt die Erinnerungen an für Lettland bedeutende Ereignisse aus den letzten zwanzig Jahren. Im Zentrum des Platzes ist ein Punkt eingezeichnet, von dem aus man alle drei vergoldeten Hähne der Kirchen der Rigaer Altstadt sehen kann. Der Domplatz selbst wird von mehreren bedeutenden Bauten gesäumt, die im 19. und 20. Jahrhundert errichtet sind, fast, als wollten sie den Platz schützen.

Mit dem Bau des Domplatzes wurde Ende des 19. Jahrhunderts begonnen: Mehrere Häuser wurden abgerissen, um den Betrachtern die Eingangsportale der Domkirche offenzulegen. Im Jahr 1885 bekam der Platz seinen heutigen Namen, und erst 1936 erhielt er seine heutige Form.

Der Domplatz umfasst einige bedeutende Architekturdenkmäler: die bereits erwähnte Domkirche oder das von Harald von Bosse entworfene Gebäude der Rigaer Börse, das sich an der Ecke der Jēkaba Straße befindet und zu seiner Zeit das erste Gebäude des Eklektizismus in Riga war.

Einen neoklassischen Atem hauchte dem Domplatz das von dem Architekten Paul Mandelstamm entworfene Gebäude der Rigaer Kommerzbank mit seinem schönen Balkon ein, von dem heute über den Platz der Radiosender "Latvijas Radio" erklingt. Im Vergleich mit der Altstadt von Riga ist der Domplatz überproportional groß und lädt einfach ein, hier zusammenzukommen. In den letzten zwanzig Jahren ist der Platz zu einem Ort geworden, an dem mehrere für Lettland bedeutende Versammlungen des Volkes stattgefunden sind.

Saistītie pasākumi

22 Jun

Märkte

Līgo-Markt

22 Jun
Damit sich jeder gut auf das Johanni-Fest vorbereiten kann, bieten auf dem traditionellen Līgo-Markt Bauern aus ganz Lettland Kränze, Birkchen, Johannisgräser, Tee und Honig von den duftenden lettischen Sommerwiesen, Landbrot, Käse, warme Piroggen, Geräuchertes und andere nützliche Dinge an, die man zu diesem Fest braucht. Natürlich fehlen auch nicht die Kunsthandwerker mit ihren Produkten - Korbwaren, Tongeschirr, Leinenstoff und Laken, Strickwaren, Holzlöffel, Bernsteinschmuck und Silberware. Musik und Tänze mit den besten Amateur-Tanzkollektiven in Riga bieten den Besuchern eine besondere Festatmosphäre.

Mehr lesen

26 Jul - 27 Jul

Festivals, Fest

World Jazz Festival

26 Jul - 27 Jul
Im Rahmen des alljährlichen World Jazz Festivals sind in Riga legendäre Jazzmusikerinnen und Musiker aus aller Welt zu Gast. In diesem Jahr gibt es gleich drei großartige Konzerte - am 26. Juli findet auf dem Domplatz im Herzen von Riga zur Eröffnung ein kostenloses Open-Air-Konzert statt. Am 26. und 27. Juli geben internationale Jazzstars zwei grandiose Abendkonzerte im Kino "Splendid Palace" und in dem Kongresszentrum Riga .

Mehr lesen

26 Jul - 27 Jul

Festivals, Fest

World Jazz Festival

26 Jul - 27 Jul
Im Rahmen des alljährlichen World Jazz Festivals sind in Riga legendäre Jazzmusikerinnen und Musiker aus aller Welt zu Gast. In diesem Jahr gibt es gleich drei großartige Konzerte - am 26. Juli findet auf dem Domplatz im Herzen von Riga zur Eröffnung ein kostenloses Open-Air-Konzert statt. Am 26. und 27. Juli geben internationale Jazzstars zwei grandiose Abendkonzerte im Kino "Splendid Palace" und in dem Kongresszentrum Riga .

Mehr lesen