Izbaudi Rīgu

Motormuseum Riga

Im Motormuseum Riga kann man die größte und vielfältigste Sammlung von historischen Kraftfahrzeugen im Baltikum besichtigen. Die Ausstellung ist als spannende und interaktive Geschichte über Geschehnisse, Menschen und Fahrzeuge gestaltet, die durch Multimedia und neue Technologien ergänzt wird.

Nach dem umfangreichen Umbau hat das Museum nicht nur an hochwertigem Ausstellungsraum, bequemer und angenehmer Umgebung sowie behindertengerechtem Zugang gewonnen, sondern es verfügt nun auch über eine interaktive Ausstellung.

Die Ausstellung erstreckt sich über drei Etagen auf einer Fläche von mehr als 4000 Quadratmetern. Hier ist die größte und vielfältigste Sammlung von historischen Kraftfahrzeugen im Baltikum mit mehr als 100 unikalen Automobilen und Motorrädern zu sehen. Die Ausstellung ist als Geschichte über unikale Fahrzeuge, angesehene Persönlichkeiten und wichtige historische Ereignisse gestaltet.

Die Besucher können diese mit Hilfe von modernen Multimediatechnologien und Design kennenlernen, indem sie verschiedene interaktive Aufgaben lösen. Die modern präsentierten Oldtimer machen den Besuch des Motormuseums Riga zu einem spannenden, einmaligen und bildenden Abenteuer.

Damit die Besucher sich wohl fühlen und den Tag im Museum entspannt und sinnvoll verbringen können, gibt es eine Reihe von verschiedenen zusätzlichen Angeboten: Interaktive Spiele im Kinderbereich, bildende Führungen, ein Museumscafé, einen Souvenirshop sowie einen großzügigen kostenlosen Parkplatz.