Izbaudi Rīgu

Mentzendorff-Haus

Das Mentzendorff-Haus mit der Atmosphäre eines Wohnhauses aus dem 17. – 18. Jahrhundert ist das einzige Museum dieser Art im Baltikum. Das Museum stellt die Traditionen der Alltagskultur wohlhabender Rigenser vor.

Im Rahmen der Ausstellungen sind einmalige Wand- und Deckengemälde aus dem 17. – 18. Jahrhundert zu sehen. Diesen angepasst wurden historische Inneneinrichtungsgegenstände, was einen Charakter und eine Atmosphäre schafft, die einmalig sind. Die Besucher können eine Weile zu Gast sein in einem alten Geschäftsraum, der Küche mit Mantelkamin, der Familienkapelle und mehreren Räumen sowie sich die historischen Kellergewölbe und den romantischen Speicher ansehen, in dem der Ausstellungssaal seine Heimat gefunden hat.

Jeden Monat wird mindestens eine neue Ausstellung eröffnet.