Izbaudi Rīgu

Lettisches Museum für Fotografie

Das einzige diesem Genre gewidmete Museum in Lettland. Es ist seit 1993 für den Publikumsverkehr geöffnet

Im Saal des ersten Stock des Museums ist die Ausstellung „Die Entwicklung der Fotografie in Lettland. 1839–1940“ zu sehen, der Raum im zweiten Stock ist der lettischen und ausländischen Fotografie gewidmet, sowie auch dem Fundus der Ausstellungen. Das Museum wurde in einem alten Kaufmannshaus aus dem 16. Jahrhundert eingerichtet. In den Ausstellungsräumen kann man sowohl die restaurierten vielfarbigen Wandgemälde als auch die historischen Parkettornamente auf dem Boden sehen. Das Gebäude befindet sich in einem der ältesten bebauten Viertel von Riga, das um das Jahr 1500 entstand, unweit des Rigaer Filmmuseums und des Lettischen Sportmuseums auf der Alksnāju iela.