Izbaudi Rīgu

Alma

Als Resultat einer sorgfältigen und begründeten Auswahl hat die Galerie das Prinzip erstellt, ihre konkreten Autoren zu repräsentieren, die hauptsächlich die Traditionen der lettischen zeitgenössischen Malerei vertreten.

Einen besonderen und persönlichen Ansatz widmet die Galerie den Künstlern vom Anfang des 20. Jahrhunderts. Außerdem bemüht sich die Galerie, die Entwicklung junger, talentierter Künstler zu verfolgen, zu bewerten und zu stimulieren. Die Galerie „Alma“ hat sich auch auf die Integration von Gemälden in privates Interieur und in öffentlichen Einrichtungen spezialisiert und berät bei der Bewertung von Kunstwerken.