Izbaudi Rīgu

Lettische Kunstakademie

Das Gebäude der Lettischen Kunstakademie ist ein bedeutendes Architektur- und Kunstdenkmal des historischen Zentrums von Riga.

Die Baugeschichte des Gebäudes fing um die Jahrhundertwende des 19. und 20. Jahrhunderts an, als das Komitee der Rigaer Börse eine freigiebige Finanzierung für den Bau der Kommerzschule des Rigaer Börsenvereines genehmigte. Sie wurde 1905 eröffnet und war in diesen Räumen bis 1915 tätig.

Anschließend befanden sich dort das Rigaer Deutsche Gymnasium und die Olaws Kommerzschule der Stadt Riga. Am 7. Oktober 1940 wurde das Gebäude zum neuen Zuhause der Lettischen Kunstakademie; die Hochschule ist immer noch dort tätig.

Architekt des roten Ziegelgebäudes ist Wilhelm Ludwig Nikolai Bockslaff (1858–1945). Dessen Fassaden sollten die historischen Verbindungen des Handels symbolisieren, indem sie an die Stadt Riga als Hansestadt der mittelalterlichen Händler erinnern. Am besten entsprach dieser Vorstellung die um die Jahrhundertwende in Europa verbreitete Neugotik, die eine malerisch polychrome Gestalt des Gebäudes schaffen ließ.

Auch das Interieur ist prunkvoll; unter den Besichtigungsobjekten sind die Jugendstilfenstergläser der Werkstatt Ernst Friedrich Todes (1852–1932) und der skulpturale Dekor von August Volz (1851–1926) mit den vielfältigen Motiven aus der Pflanzenwelt zu erwähnen.

Die Lettische Kunstakademie ist eine akkreditierte Lettische Hochschule vom Typ Universität, die Bachelor-, Magister-, Doktorantenstudium und professionelle Hochschulstudiengänge anbietet sowie die Forschung in den Bereichen visuelle plastische Kunst, Design, Kultur, Kunsttheorie und Kunstwissenschaft sicherstellt.

Die Aufgabe der Lettischen Kunstakademie ist es, den Studienprozess zu gewährleisten, was - unter Bewahrung der Grundprinzipien und des Niveaus höherer Bildung - die Voraussetzung für die Entwicklung neuer Ausdrucksformen im Bereich visueller plastischer Kunst sowie auch die Grundlagen und die Tendenzen für die gesamte Entwicklung in den Bereichen visuelle plastische Kunst, Design und Kunstwissenschaft schafft.

Saistītie pasākumi

20 Dez - 30 Dez

Märkte

Jarmarka

20 Dez - 30 Dez
Die Ausstellung, Kunstmarkt und Wohltätigkeitsveranstaltung "Jarmarka" in der Latvijas Mākslas akadēmija (Lettische Kunstakademie) ist eins der wichtigsten Events der bildenden Kunst in Lettland. Auf dem Kunstmarkt können Gemälde, Objektkunst für den Innen- und Außenraum, Schmuck, Kleidung und verschiedene andere Kunstexponate von mehr als 300 jungen Künstlern erstanden werden. "Jarmarka" bietet den Studenten die Möglichkeit ihre Arbeiten einem größeren Publikum zu präsentieren und dabei auch etwas Geld zu verdienen, das zum Teil für die Restauration der Kunstakademie gespendet wird. Die Besucher können hier Original-Kunstwerke erstehen, dessen Wert im Laufe der Jahre steigen wird.

Mehr lesen

20 Dez - 30 Dez

Märkte

Jarmarka

20 Dez - 30 Dez
Die Ausstellung, Kunstmarkt und Wohltätigkeitsveranstaltung "Jarmarka" in der Latvijas Mākslas akadēmija (Lettische Kunstakademie) ist eins der wichtigsten Events der bildenden Kunst in Lettland. Auf dem Kunstmarkt können Gemälde, Objektkunst für den Innen- und Außenraum, Schmuck, Kleidung und verschiedene andere Kunstexponate von mehr als 300 jungen Künstlern erstanden werden. "Jarmarka" bietet den Studenten die Möglichkeit ihre Arbeiten einem größeren Publikum zu präsentieren und dabei auch etwas Geld zu verdienen, das zum Teil für die Restauration der Kunstakademie gespendet wird. Die Besucher können hier Original-Kunstwerke erstehen, dessen Wert im Laufe der Jahre steigen wird.

Mehr lesen

20 Dez - 30 Dez

Märkte

Jarmarka

20 Dez - 30 Dez
Die Ausstellung, Kunstmarkt und Wohltätigkeitsveranstaltung "Jarmarka" in der Latvijas Mākslas akadēmija (Lettische Kunstakademie) ist eins der wichtigsten Events der bildenden Kunst in Lettland. Auf dem Kunstmarkt können Gemälde, Objektkunst für den Innen- und Außenraum, Schmuck, Kleidung und verschiedene andere Kunstexponate von mehr als 300 jungen Künstlern erstanden werden. "Jarmarka" bietet den Studenten die Möglichkeit ihre Arbeiten einem größeren Publikum zu präsentieren und dabei auch etwas Geld zu verdienen, das zum Teil für die Restauration der Kunstakademie gespendet wird. Die Besucher können hier Original-Kunstwerke erstehen, dessen Wert im Laufe der Jahre steigen wird.

Mehr lesen

20 Dez - 30 Dez

Märkte

Jarmarka

20 Dez - 30 Dez
Die Ausstellung, Kunstmarkt und Wohltätigkeitsveranstaltung "Jarmarka" in der Latvijas Mākslas akadēmija (Lettische Kunstakademie) ist eins der wichtigsten Events der bildenden Kunst in Lettland. Auf dem Kunstmarkt können Gemälde, Objektkunst für den Innen- und Außenraum, Schmuck, Kleidung und verschiedene andere Kunstexponate von mehr als 300 jungen Künstlern erstanden werden. "Jarmarka" bietet den Studenten die Möglichkeit ihre Arbeiten einem größeren Publikum zu präsentieren und dabei auch etwas Geld zu verdienen, das zum Teil für die Restauration der Kunstakademie gespendet wird. Die Besucher können hier Original-Kunstwerke erstehen, dessen Wert im Laufe der Jahre steigen wird.

Mehr lesen

20 Dez - 30 Dez

Märkte

Jarmarka

20 Dez - 30 Dez
Die Ausstellung, Kunstmarkt und Wohltätigkeitsveranstaltung "Jarmarka" in der Latvijas Mākslas akadēmija (Lettische Kunstakademie) ist eins der wichtigsten Events der bildenden Kunst in Lettland. Auf dem Kunstmarkt können Gemälde, Objektkunst für den Innen- und Außenraum, Schmuck, Kleidung und verschiedene andere Kunstexponate von mehr als 300 jungen Künstlern erstanden werden. "Jarmarka" bietet den Studenten die Möglichkeit ihre Arbeiten einem größeren Publikum zu präsentieren und dabei auch etwas Geld zu verdienen, das zum Teil für die Restauration der Kunstakademie gespendet wird. Die Besucher können hier Original-Kunstwerke erstehen, dessen Wert im Laufe der Jahre steigen wird.

Mehr lesen

20 Dez - 30 Dez

Märkte

Jarmarka

20 Dez - 30 Dez
Die Ausstellung, Kunstmarkt und Wohltätigkeitsveranstaltung "Jarmarka" in der Latvijas Mākslas akadēmija (Lettische Kunstakademie) ist eins der wichtigsten Events der bildenden Kunst in Lettland. Auf dem Kunstmarkt können Gemälde, Objektkunst für den Innen- und Außenraum, Schmuck, Kleidung und verschiedene andere Kunstexponate von mehr als 300 jungen Künstlern erstanden werden. "Jarmarka" bietet den Studenten die Möglichkeit ihre Arbeiten einem größeren Publikum zu präsentieren und dabei auch etwas Geld zu verdienen, das zum Teil für die Restauration der Kunstakademie gespendet wird. Die Besucher können hier Original-Kunstwerke erstehen, dessen Wert im Laufe der Jahre steigen wird.

Mehr lesen

20 Dez - 30 Dez

Märkte

Jarmarka

20 Dez - 30 Dez
Die Ausstellung, Kunstmarkt und Wohltätigkeitsveranstaltung "Jarmarka" in der Latvijas Mākslas akadēmija (Lettische Kunstakademie) ist eins der wichtigsten Events der bildenden Kunst in Lettland. Auf dem Kunstmarkt können Gemälde, Objektkunst für den Innen- und Außenraum, Schmuck, Kleidung und verschiedene andere Kunstexponate von mehr als 300 jungen Künstlern erstanden werden. "Jarmarka" bietet den Studenten die Möglichkeit ihre Arbeiten einem größeren Publikum zu präsentieren und dabei auch etwas Geld zu verdienen, das zum Teil für die Restauration der Kunstakademie gespendet wird. Die Besucher können hier Original-Kunstwerke erstehen, dessen Wert im Laufe der Jahre steigen wird.

Mehr lesen