Izbaudi Rīgu

Oper "La Traviata"

Giuseppe Verdis Oper in drei Akten. In italienischer Sprache mit lettischen und englischen Obertiteln.

Teilnehmer: Solisten, Chor und Orchester der Lettischen Nationaloper, Dirigent: Normunds Vaicis. Regisseur: Andrejs Žagars. Diese Inszenierung entführt in das Paris der 50er Jahre, an einen Ort und in eine Zeit, wo die Menschen die Schrecken und die Zerstörung des 2. Weltkrieges vergessen wollen, und erzählt die Geschichte der unmöglichen, aber bittersüßen Liebe zwischen der Kurtisane Violetta und ihrem leidenschaftlichen Freier Alfredo

Lettische Nationaloper 19:00 07.12.2017
Lettische Nationaloper 19:00 24.01.2018
Lettische Nationaloper 19:00 02.05.2018
Ticket kaufen