Izbaudi Rīgu

Ausstellungssaal Arsenāls des Lettischen Nationalen Kunstmuseums

Der Ausstellungssaal Arsenāls des Lettischen Nationalen Kunstmuseums ist der größte Ausstellungssaal für Kunst in Riga. Die Galerie befindet sich in einem Baudenkmal – einem Ende des 19. Jahrhunderts im Stil des russischen Spätklassizismus errichteten Zolllager, auch Arsenal genannt, das heute zum Museum umgebaut ist.

Der hier gelagerte Teil der Sammlung des Lettischen Nationalen Kunstmuseums setzt sich aus Werken der bildenden Kunst zusammen, die seit Mitte des 20. Jahrhunderts in Lettland und von Künstlern lettischer Abstammung in aller Welt kreiert worden sind. Die Dauerausstellung wird regelmäßig mit Ausstellungen der Werke aus der Sammlung des Museums ergänzt, die aus verschiedenen Perspektiven die Entwicklung der lettischen bildenden Kunst darstellen.

In den Ausstellungsräumen von Arsenāls werden regelmäßig Kunstausstellungen, internationale Projekte und verschiedene Kunst- und Kulturevents veranstaltet.

Ebenso werden Führungen und museumspädagogische Programme angeboten. Allen Interessenten steht ein Zentrum zur Verfügung, das wissenschaftliche Dokumente zur Ansicht bietet.

Saistītie pasākumi

17 Nov - 28 Jan

Ausstellungen

Ausstellung "Neuheiten im Lettischen Nationalen Kunstmuseum. Das 21. Jahrhundert"

17 Nov - 28 Jan
Was charakterisiert die lettische Kunst des 21. Jahrhunderts? Welche Tendenzen sind zu beobachten? Welche Fragen wirft sie auf? Welche Werte befürwortet sie, welche zweifelt sie an und welche leugnet sie? Wie stellt sie unser Zeitalter dar? Welche Werke repräsentieren das 21. Jahrhundert in der Sammlung des Nationalen Kunstmuseums? Dies sind Fragen, auf die die Ausstellung Antworten sucht. Zusätzlich finden verschiedene Veranstaltungen statt, die Künstler, Mitarbeiter des Museums die Öffentlichkeit in die Diskussion involviert.

Mehr lesen

17 Nov - 21 Jan

Ausstellungen

Einzelausstellung "Versuche und Fehler" des Fotografen Reinis Lismanis

17 Nov - 21 Jan
Die Ausstellung zeigt verschiedene Medien und Methoden mit Fokus auf besondere Elemente, die eine tieferen Einblick in die Möglichkeiten der Fotografie bieten. Die Bilder fungieren in gewisser Weise als Mediator in der Beziehung zwischen dem Künstler und der Struktur von Fotografie, Video oder Installation.

Mehr lesen

09 Feb - 11 Mär

Ausstellungen

Ausstellung von Zeichnungen der europäische Künstlervereinigung "Akroma"

09 Feb - 11 Mär
In der europäischen Künstlervereinigung "Akroma" sind etwa 50 Künstler tätig, die ein Vielzahl von Medien repräsentieren: Von Malerei bis zu Performance und Klang. Sie alle vereint ihre Verbindung zur Zeichnung in allen ihren Formen und Erscheinungsbildern. Eine Zeichnung als unvollendetes Werk oder als Teil eines Prozesses, als Sprache oder als Oberfläche. Die Ausstellung zeigt die beeindruckende Vielfalt der zeitgenössischen Zeichnungen in Europa.

Mehr lesen