Izbaudi Rīgu

Veranstaltungen suchen

Zeitraum wählen:

24 Nov

Märkte

Weihnachtsmarkt auf dem Platz der Liven

24 Nov - 07 Jan
Wollen Sie in ihr das Reich Ihrer Kindheit Kindheitsland gelangen? Sie sind herzlich willkommen auf dem Weihnachtsmarkt auf dem Platz der Liven in der Altstadt von Riga. Während die Glöckchen an den Karussells klingeln, Kinder lachen, während flauschige Schneeflocken fallen, während man im Duft von Gewürzen, gerösteten Nüssen und Mandeln versinkt, kann man wieder das Weihnachtswunder wie in seiner Kindheit erleben.

Mehr lesen

02 Dez

Märkte

Weihnachtsmarkt der Altstadt

02 Dez - 07 Jan
Der verführerische Duft, von Glühwein und das Aroma von gerösteten Mandeln, glänzende Pfefferkuchen, und von lettischen Handwerkern angefertigte Erzeugnisse – das sind einige der sichersten Beweise dafür, dass der Weihnachtsmarkt bald da ist. Jeden Tag werden die Besucher ihr Weihnachtswunder entdecken können - es werden Konzerte stattfinden, kreative Werkstätte, und der Weihnachtsmann wird persönlich vor Ort sein!

Mehr lesen

08 Dez

Ausstellungen

Der Weg des Weihnachtsbaumes

08 Dez - 14 Jan
Das Festival begann im Jahr 2010. mit dem Ziel, Riga zu Weihnachten zu schmücken, wobei der Schwerpunkt auf dem kreative Ausdruck in städtischer Umgebung liegen soll. Die Idee für das Festival hat ihren Ursprung in einer verblüffenden Legende, welche besagt, dass der Marktplatz der Stadt Riga der Ort sei, an dem im Jahr 1510 zum ersten Mal in der Geschichte Europas ein Weihnachtsbaum aufgestellt und von Vertretern des Schwarzhäupterordens geschmückt worden sei.

Mehr lesen

31 Dez

Veranstaltungen im Freien

Neujahrsfeier mit Feuerwerk am Ufer des 11. Novembers

31 Dez
Die Bewohner und Gäste der Stadt sind herzlich zur Neujahrsfeier am Ufer des 11. Novembers (11.novembra krastmala) eingeladen. Die Besucher erwartet ein umfangreiches Kulturprogramm mit Musik, Konzerten beliebter Bands und DJs sowie ein Neujahrsfeuerwerk. Eine perfekte Feier für Freunde und Familie.

Mehr lesen

02 Dez

Märkte

Weihnachtlicher Wohltätigkeitsmarkt

02 Dez
Wie jedes Jahr laden die ausländischen Botschaften Rigas dazu ein, den exotischen weihnachtlichen Wohltätigkeitsmarkt zu besuchen und eine lebhafte Atmosphäre zu genießen. Man kann 29 von den Botschaften vorbereitete Stände besuchen, die nationale Küche verschiedener Länder ausprobieren und an einer spannenden Versteigerung teilnehmen. Der Wohltätigkeitsmarkt wird schon zum 21. Mal vom Internationalen Frauenklub Riga organisiert.

Mehr lesen

03 Dez

Oper, Ballett

Ballett "Der Nussknacker"

03 Dez - 04 Feb
Die Handlung des Balletts spielt Ende des 19. Jahrhunderts – die spürbare Stimmung in den alten kleinen Gassen der Stadt, das im Jugendstil erstellte Interieur, Pflanzenmotive und effektvolle Kontraste: draußen ist Winter, aber in den Zimmern blühen Blumen. Christbaumschmuck und Spielsachen werden lebendig, und der Traum der kleinen Maria von ihrem Prinzen beginnt sich zu erfüllen. Alles geschieht genau so, wie sich in der Weihnachtsnacht gehört...

Mehr lesen

03 Dez

Konzerte (Klassik)

Konzert zum ersten Advent

03 Dez
Beim Konzert zum ersten Advent spielen Solisten Werke von F. Händel, W.A. Mozart, G. Rossini, C. Franck, R. Wagner and A. Lloyd-Webber. Das Orchester spielt neben "Jubilant Holidays" von S. O'Loughlin ebenfalls Bachs berühmte Toccata und Fuge in d-Moll, den Pilgerchor aus der Oper Tannhäuser von R. Wagner sowie zum ersten Mal in Lettland den Winter aus Vivaldis vier Jahreszeiten.

Mehr lesen

08 Dez

Konzerte (Klassik)

Europäische Weihnachten. Kaspars Zemītis und der Knabenchor des Rigaer Doms.

08 Dez
Kaspars Zemītis ist einer der besten lettischen Gitarristen. Er beherrscht verschiedene Genres und tritt in den verschiedensten Besetzungen auf. In diesem Jahr hat er für die Vorweihnachtszeit gemeinsam mit dem Knabenchor des Rigaer Doms ein Programm vorbereitet: Adventzyklus "Im Erwarten des Lichts" von Kaspars Zemītis für Knabenchor und E-Gitarre (Erstaufführung) sowie Werke von John Dowland, Thomas Robinson und William Byrd.

Mehr lesen

10 Dez

Oper, Ballett

Ballett "Der Nussknacker"

03 Dez - 04 Feb
Die Handlung des Balletts spielt Ende des 19. Jahrhunderts – die spürbare Stimmung in den alten kleinen Gassen der Stadt, das im Jugendstil erstellte Interieur, Pflanzenmotive und effektvolle Kontraste: draußen ist Winter, aber in den Zimmern blühen Blumen. Christbaumschmuck und Spielsachen werden lebendig, und der Traum der kleinen Maria von ihrem Prinzen beginnt sich zu erfüllen. Alles geschieht genau so, wie sich in der Weihnachtsnacht gehört...

Mehr lesen

13 Dez

Konzerte (Klassik)

Europäische Weihnachten. Raimonds Pauls. Bigband des Lettischen Radios.

13 Dez
Es nehmen teil: Raimonds Pauls, Klavier; Kristīne Prauliņa, Gesang; Dināra Rudāne, Gesang; Ralfs Eilands, Gesang; Intars Busulis, Gesang; die Bigband des Lettischen Radios. Programm: Die neuesten Werke von Raimonds Pauls.

Mehr lesen

15 Dez

Veranstaltungen in Sigulda

Winterkonzertsaal auf dem Bahnhofsvorplatz in Sigulda

15 Dez - 26 Dez
Die Vorweihnachtszeit bietet in Sigulda verschiedene Aktivitäten, die für eine festliche Atmosphäre sorgen: Einen Weihnachtsmarkt, kreative Workshops und verschiedene Konzerte. Auf dem Bahnhofsvorplatz mitten in der Stadt öffnet bereits zum zweiten Mal der wundervolle Winterkonzertsaal seine Türen, in dem jeder die Weihnachtsstimmung genießen kann (Eintritt frei).

Mehr lesen

15 Dez

Rigas Zoologischer Garten

Winternächte im Zoo

15 Dez - 28 Jan
Jeder Interessent hat die Möglichkeit die dunklen und langen Winterabende im Zoo zu verbringen, der mit festlicher Beleuchtung ausgeschmückt ist. Während der Aktion "Winternächte" können Besucher den Zoologischen Garten in den Abendstunden erkunden und die in weihnachtlicher Stimmung ausgeleuchteten Alleen und Tiergehege genießen.

Mehr lesen

15 Dez

Konzerte (Klassik)

Europäische Weihnachten. Konzertaufführung "Novecento"

15 Dez
Der weltberühmte italienische Schriftsteller und Diplom-Philosoph Alessandro Baricco (geb. 1958), der Glasschlösser, Seide und Homer studiert, in seiner Jugend viel über Musik nachgedacht hat und sogar Bücher dazu geschrieben hat. Baricco ist ein belesen und provokativ, und sogar ein wenig streitsüchtig. Er liebt fein gestrickte Aphorismen und die Befreiung des Studienobjekts von trivialen Vermutungen.

Mehr lesen

16 Dez

Konzerte (Klassik)

Adventskonzert

16 Dez
Es singen der Rigaer Gemeindechor St. Johannis und das Ensemble "Resonare Riga". Organistin des Abends ist Ilze Reine. Im Programm: J.S. Bach, G.F. Händel und Werke lettischer Komponisten.

Mehr lesen

16 Dez

Konzerte (Klassik)

Europäische Weihnachten. Ouvertüre von Mendelssohn und die Prager Sinfonie von Mozart.

16 Dez
"Sinfonietta Rīga" trifft bereits zum dritten Mal auf den leidenschaftlichen deutschen Musiker Christoph Poppen. Der ehemals herausragende Violinist, der auch über pädagogische Talente verfügt, ist nun vor allem am Dirigentenpult zu beobachten und musiziert gemeinsam mit Orchestern in Europa, Amerika und Asien. Seine Überzeugung ist, dass Musik die Welt verbessern kann und diese Idee passt perfekt zur Vorweihnachtszeit. Ebenso passend ist das von Mendelssohn in träumerischen Tönen gemalte Porträt der schönen Melusine, die spannende "Prager Sinfonie" von Mozart sowie das Concierto Pastoral von Rodrigo, das für den "Iren mit der goldenen Flöte" James Galway geschrieben wurde. Galway war seinerzeit Lehrer von Dita Krenberga, die Solistin des Abends ist.

Mehr lesen

17 Dez

Veranstaltungen im Freien

Wintersonnenwende. Balkenabend

17 Dez
Die Wintersonnenwende stellt sich im Freilichtmuseum mit lauten Liedern, Spielen, Bräuchen, Wahrsagerei und guten Wünschen ein.

Mehr lesen

20 Dez

Veranstaltungen im Freien

Balkenziehen in der Altstadt

20 Dez
Wie jedes Jahr findet auch dieses Mal zur Wintersonnenwende auf dem Rathausplatz in der Altstadt eine Sonnenwendfeier gemäß alten Traditionen statt – neben gesanglichen Vorträgen von Folkloregruppen und Tanz steht auch das obligatorische Ziehen und Verbrennen eines Balkens auf dem Programm.

Mehr lesen

20 Dez

Märkte

Jarmarka

20 Dez - 30 Dez
Die Ausstellung, Kunstmarkt und Wohltätigkeitsveranstaltung "Jarmarka" in der Latvijas Mākslas akadēmija (Lettische Kunstakademie) ist eins der wichtigsten Events der bildenden Kunst in Lettland. Auf dem Kunstmarkt können Gemälde, Objektkunst für den Innen- und Außenraum, Schmuck, Kleidung und verschiedene andere Kunstexponate von mehr als 300 jungen Künstlern erstanden werden. "Jarmarka" bietet den Studenten die Möglichkeit ihre Arbeiten einem größeren Publikum zu präsentieren und dabei auch etwas Geld zu verdienen, das zum Teil für die Restauration der Kunstakademie gespendet wird. Die Besucher können hier Original-Kunstwerke erstehen, dessen Wert im Laufe der Jahre steigen wird.

Mehr lesen

21 Dez

Märkte

Jarmarka

20 Dez - 30 Dez
Die Ausstellung, Kunstmarkt und Wohltätigkeitsveranstaltung "Jarmarka" in der Latvijas Mākslas akadēmija (Lettische Kunstakademie) ist eins der wichtigsten Events der bildenden Kunst in Lettland. Auf dem Kunstmarkt können Gemälde, Objektkunst für den Innen- und Außenraum, Schmuck, Kleidung und verschiedene andere Kunstexponate von mehr als 300 jungen Künstlern erstanden werden. "Jarmarka" bietet den Studenten die Möglichkeit ihre Arbeiten einem größeren Publikum zu präsentieren und dabei auch etwas Geld zu verdienen, das zum Teil für die Restauration der Kunstakademie gespendet wird. Die Besucher können hier Original-Kunstwerke erstehen, dessen Wert im Laufe der Jahre steigen wird.

Mehr lesen

21 Dez

Konzerte (Klassik)

Europäische Weihnachten. Perpetuum Ritmico.

21 Dez
Musiker: Guntars Freibergs, Perkussion; Elvijs Endelis, Perkussion; Mikus Bāliņš, Perkussion; Guntis Kuzma, Klarinette; Dace Zālīte, Cello; Līga Griķe, Kokle (traditionelles lettisches Saiteninstrument). Im Programm: Neue Werke von Madara Pētersone und Jēkabs Nīmanis, Kompositionen von Antonio Vivaldi, Johann Pachelbel und David Lang.

Mehr lesen

22 Dez

Märkte

Jarmarka

20 Dez - 30 Dez
Die Ausstellung, Kunstmarkt und Wohltätigkeitsveranstaltung "Jarmarka" in der Latvijas Mākslas akadēmija (Lettische Kunstakademie) ist eins der wichtigsten Events der bildenden Kunst in Lettland. Auf dem Kunstmarkt können Gemälde, Objektkunst für den Innen- und Außenraum, Schmuck, Kleidung und verschiedene andere Kunstexponate von mehr als 300 jungen Künstlern erstanden werden. "Jarmarka" bietet den Studenten die Möglichkeit ihre Arbeiten einem größeren Publikum zu präsentieren und dabei auch etwas Geld zu verdienen, das zum Teil für die Restauration der Kunstakademie gespendet wird. Die Besucher können hier Original-Kunstwerke erstehen, dessen Wert im Laufe der Jahre steigen wird.

Mehr lesen

23 Dez

Oper, Ballett

Ballett "Der Nussknacker"

03 Dez - 04 Feb
Die Handlung des Balletts spielt Ende des 19. Jahrhunderts – die spürbare Stimmung in den alten kleinen Gassen der Stadt, das im Jugendstil erstellte Interieur, Pflanzenmotive und effektvolle Kontraste: draußen ist Winter, aber in den Zimmern blühen Blumen. Christbaumschmuck und Spielsachen werden lebendig, und der Traum der kleinen Maria von ihrem Prinzen beginnt sich zu erfüllen. Alles geschieht genau so, wie sich in der Weihnachtsnacht gehört...

Mehr lesen

23 Dez

Konzerte (Klassik)

Riga Jazz zu Weihnachten

23 Dez - 26 Dez
Die Bigband des Orchesters "Rīga" lädt zu den Weihnachts-Jazzkonzerten in der Großen Gilde ein!

Mehr lesen

25 Dez

Veranstaltungen im Freien

Lichtspiele in der Winterdämmerung

25 Dez - 14 Jan
Mitten in der Wintertiefe verwandelt sich das Lettische Ethnographische Freilichtmuseum in ein Märchenland mit wunderschön beleuchteten Gebäuden und Zimmern. Schauen Sie durch das Fenster und Sie werden sehen, wie unsere Ahnen gelebt und Feste im Winter gefeiert haben. Sie können ausßerdem in Schlitten Fotos schießen und sich mit Masken und Kostümen verkleiden.

Mehr lesen