Izbaudi Rīgu

Veranstaltungen suchen

Zeitraum wählen:

Besuchenswert

25 Mär

Konzerte (Klassik)

Konzert „Dona Nobis Pacem” zum Gedenktag der Opfer des kommunistischen Genozids. Festival Windstream

25 Mär

Mehr lesen

25 Mär

Veranstaltungen im Freien

Veranstaltungen zum Gedenktag der Opfer des kommunistischen Genozids

25 Mär
Zum Gedenken an die Opfer der Deportationen am 25. März 1949 und des kommunistischen Genozids finden am 25. März in Riga Gedenkveranstaltungen und Konzerte statt: Es gibt eine Gedenkminute am Bahnhof "Šķirotava" (Rangierbahnhof), einen Gedenkzug vom Lettischen Okkupationsmuseum.

Mehr lesen

30 Mär

Oper, Ballett

Der Korsar

30 Mär
Die einmalige Choreographie sorgt für die Popularität des Balletts.

Mehr lesen

31 Mär

Konzerte (Klassik)

Konzert "Membra Jesu Nostri"

31 Mär
Dieterich Buxtehude ist einer der wichtigsten Komponisten des Barock. Johann Sebastian Bach war in Buxtehudes Werke vernarrt, besuchte beharrlich seine Konzerte und wollte gar seine Tochter heiraten. Der Zyklus, der bei diesem Konzert vorgetragen wird, ist eines der bekanntesten Werke des Komponisten. Die sieben Kantaten dieses Zyklus sind dem Körper des Jesus Christus gewidmet.

Mehr lesen

08 Apr

Theater

Amerikanisches Musiktheater "After Midnight"

08 Apr
In der Vorstellung werden Musik, Theater und Tanz zu einer Erzählung über die verschiedenen Seiten eines Wesens in Parallelwelten verwoben. Wenn eine Seite einschläft, erscheint eine andere... Ähnlich wie bei Träumen gibt es bei der Vorführung unerwartete Wendungen, die sich auch in einem ungewöhnlichen Klangbild und Arrangement der klassischen Kompositionen wiederspiegeln. Hierfür sorgen der Pianist Andrejs Osokins mit seiner unerschöpflichen Kreativität am Klavier, das vielschichtige Spiel des Perkussionisten Elvijs Endelis, die kraftvolle und gleichzeitig gefühlvolle Stimme von Katrīna Gupalo sowie die ausdrucksvolle und temperamentvolle Tänzerin Gabija Bīriņa. Der spielerische Flirt entwickelt sich im Unterbewusstsein zu unbändiger Leidenschaft, und dennoch fehlt es nicht an Sanftheit, Humor und Selbstironie.

Mehr lesen

08 Apr

Ausstellungen

Familientag: Dem Design auf der Spur.

08 Apr
In diesem Jahr findet der Familientag im Rahmen der Ausstellung des National Latvian Design Award 2017 statt. Am Familientag werden verschiedene kreative Workshops abgehalten, die die durch die besuchte Ausstellung inspirierten Teilnehmer dazu anregt, der Fantasie freien Lauf zu lassen.

Mehr lesen

09 Apr

Oper, Ballett

Operette "Ball im Savoy"

09 Apr
Die Operette "Ball im Savoy" des Komponisten Paul Abraham, der auch der "europäische Gershwin" genannt wurde und von den Nationalsozialisten des Landes verwiesen wurde, ist für den jungen Regisseur Gundars Silakaktiņš eine Interpretation des vielfältigen Operetten-Genres und handelt von den amüsanten Abenteuern eines frisch verheirateten Paares nach den Flitterwochen, von einer Frau, die im Schatten ihres Mannes zu einer Persönlichkeit mit eigenen Gedanken und Entscheidungen heranwächst.

Mehr lesen

12 Apr

Konzerte (Shows)

Konzert "Vogelperspektive" mit Elza Rozentāle und Band

12 Apr
Das Konzertprogramm "Vogelperspektive" bringt den Zuschauern die Vielfalt der Stimme von Elza Rozentāle näher. Im ersten Programmteil werden meditativ-beruhigende und energiegeladene Interpretationen sowie Originalkompositionen lettischer Volkslieder zu hören sein. Im zweiten Teil reisen die Musiker um die Welt und spielen bekannte Melodien aus Pop, Rock und Jazz. Videoprojektionen der Künstlerin Anna Meldrāja runden das Konzertprogramm ab.

Mehr lesen

12 Apr

Konzerte (Klassik)

Inese Galante und Freunde. Agnus Dei.

12 Apr
An diesem Abend treten wie immer herausragende Künstler der klassischen Musik auf, darunter Operndiva Inese Galante, Kontratenor Sergejs Jēgers, Organist Aivars Kalējs sowie Preisträger des Inese Galante-Talentwettbewerbs. Den Zuschauern wird zum Osterfest passende traditionelle geistliche Musik geboten.

Mehr lesen

14 Apr

Veranstaltungen in Jurmala

Requiem an Karfreitag

14 Apr
Es nehmen teil: Der Chor “Kamēr..” und Dirigent Jānis Liepiņš, Annija Putniņa (Sopran), Ieva Šablovska (Harfe), Ruta Birzule (Orgel), Inga Sunepa (Cello), Guna Paula (Flöte), Pēteris Endzelis (Oboe) und Edgars Vaivods (Perkussion).

Mehr lesen

14 Apr

Konzerte (Klassik)

Bach und Vasks an Karfreitag

14 Apr
Vor einigen Jahren erwartete der Chor des Lettischen Radios das Osterfest mit Passionen des berühmten Großmeisters Johann Sebastian Bach und berichtete in drei verschiedenen Interpretationen der Erzählungen des Neuen Testaments über den Leidensweg von Jesus Christus. Die Konzertreihe "Bach. Passion. Riga" gewann damals den großen Lettischen Musikpreis. In diesem Jahr hat der künstlerische Leiter des Chors Sigvards Kļava neben Chorälen aus Bachs Passionen Musik von Pēteris Vasks ausgesucht - von sanfter Besinnung mit Strophen von Mutter Teresa bis zu friedvollen Gebeten und Auferstehungsjauchzen in den neuen Werken "Gloria" und "Mein Herr und mein Gott", die der Chor des Lettischen Radios gemeinsam mit dem Kammerorchester Sinfonietta Riga und der Organistin Ilze Reine vorträgt.

Mehr lesen

16 Apr

Festivals, Fest

Ostern im Kulturschloss Ziemeļblāzma - "Tanzend kam das Osterfest"

16 Apr
Das Kinder-Volkstanzkollektiv "Bitīte" ("Bienchen") des Kulturschlosses Ziemeļblāzma, das Tanzensemble "Pērkons", die Erwachsenen-Tanzgruppe "Auda" und das Senioren-Tanzkollektiv "Ziemeļblāzma" tanzen für das Publikum gemeinsam in das Osterfest und das Volksbildhauerei-Studio "Ziemeļblāzma" bietet kreative Workshops an. Die Veranstaltung wird von der Postfolklore-Gruppe "Rikši" geleitet, die das Fest mit Geschichten über Ostern und Traditionen abrundet - Schaukeln, Eier bemalen, Wettervorhersagung, Gesundheit, Schönheitspflege, Fruchtbarkeit, Spiele und das Eigenheim.

Mehr lesen