Izbaudi Rīgu

Kino Citadele

Das Multiplex-Kino „Kino Citadele” bietet seinen Besuchern in vierzehn Sälen, die auf zwei Etagen untergebracht sind, Filmvorführungen und Live-Übertragungen von verschiedenen Musikereignissen sowie den Aufenthalt in mehreren Cafes an.

Der wesentliche Vorteil des Kinos „Kino Citadele” ist sein breit gefächertes Angebot: das Repertoire umfasst sowohl die führenden Hollywood-Kassenschlager als auch in Europa und Lettland produzierte Filme. Darüber hinaus werden schon seit mehreren Saisons Aufführungen aus der „Metropolitan opera“ und andere bedeutende Musikveranstaltungen live übertragen.

Das Kino „Kino Citadele” bietet Platz für insgesamt 3016 Zuschauer. Das Kino ist mit einem Tonsystem von Weltniveau ausgestattet. Ein besonderes Erlebnis bietet der Saal 1: dort befindet sich die größte Leinwand Nordeuropas, die 24,2 Meter breit und 10 Meter hoch ist. Die Sitze sind ähnlich einem Amphitheater im Halbkreis um die Leinwand angeordnet, damit die Bild- und Tonqualität unabhängig des Sitzplatzes gegeben sind. Der Einlass in den Saal wird so sichergestellt, dass auch nach Beginn der Vorstellung niemand gestört wird – der Besucher betritt den Saal in der Mitte.

Denjenigen Zuschauern, die einen Film in etwas intimerer Atmosphäre sehen wollen, bietet das Kino zwei Balkons mit 81 und 64 Plätzen an. Besucher des Balkons können an den kleinen Tischen während der Vorstellung Getränke genießen, die von einer Bar direkt am Eingang zum Balkon bereitgestellt werden.

Bereits seit der Eröffnung beinhaltet die Konzeption des Kinos nicht nur Kino, sondern auch die Möglichkeit, die Freizeit in einem Komplex zu verbringen, in dem Kino eben nur eine von mehreren qualitativen Erholungsarten ist. Vor dem Film kann man sich im Café „Casa Blanca” treffen, um dann im Süßwarengeschäft oder am Popcornstand etwas für die Vorstellung zu kaufen oder an der Bar im 5. Stock noch etwas zu trinken.