Izbaudi Rīgu

Mūkusalas Kunstsalon

Das Ausstellungsformat des „Mūkusalas Kunstsalon” bietet an, verschiedene Kunstwerke aus privaten Sammlungen kennenzulernen, die einen Zeitraum vom Anfang des 19. Jahrhunderts bis heute abdecken und normalerweise einem großen Teil der Gesellschaft nicht zugänglich sind.

Um einen breiten Tätigkeitsbereich abzudecken und die lettische Kunst vollwertiger im Kontext abbilden zu können, möchte „Mūkusalas Kunstsalon” nicht nur Altmeister, sondern auch zeitgenössische Künstler durch die Organisation von persönlichen und Gruppenausstellungen popularisieren.

Die Galerie ist bequem mit dem öffentlichen Personennahverkehr zu erreichen. Vom Hauptbahnhof nimmt man den Trolleybus Nr. 27 und von der Haltestelle „13. janvāra iela“ einen Autobus der Linien 23 oder 26 bis zur Haltestelle „Laikraksts Diena””. Nach einem Fußweg von zwei Minuten entlang der Mūkusalas iela erreicht man die Nummer 42 – ‚Mūkusalas Kunstsalon“