Riga – eine Stadt der Möglichkeiten für Jedermann

SIEBEN WESENTLICHE GRÜNDE, WARUM MAN EINE GESCHÄFTSTÄTIGKEIT IN RIGA AUFNEHMEN SOLLTE:

1. DER STADT WOHNT EIN STARKES ENTWICKLUNGSPOTENTIAL INNE, UND IM MOMENT IST SIE DER MOTOR DER LETTISCHEN WIRTSCHAFT SOWIE AUCH EINE BEDEUTENDE METROPOLE IM OSTSEERAUM.

In Riga konzentrieren sich 78 % der in Lettland durchgeführten ausländischen Direktinvestitionen.  

Rigas Anteil am gesamten staatlichen Bruttoinlandsprodukt beträgt 55 %.

2. RIGA IST EINE STADT MIT AUSGEBILDETEN UND QUALIFIZIERTEN ARBEITSKRÄFTEN. SIE IST EIN BEDEUTENDES BILDUNGSZENTRUM SOWOHL IN LETTISCHEM ALS AUCH INTERNATIONALEM MASSSTAB.

In Riga studieren 79 % aller Studenten in Lettland.

Mehr als die Hälfte der Einwohner im Alter von 25 bis 64 Jahren beherrscht eine Fremdsprache, was dem höchsten Niveau an Fremdsprachenkenntnissen innerhalb der Europäischen Union (Eurostat) entspricht.

3. RIGA IST EIN ENTWICKELTES ZENTRUM DER VERKEHRSINFRASTRUKTUR. DIE STADT IST EIN HAUPTVERKEHRSKNOTEN ZWISCHEN OST UND WEST.

Riga kann man mit dem Flugzeug aus 82 Städten in 38 Ländern, mit dem Zug aus Russland, Weißrussland, der Ukraine, Estland, mit der Fähre aus Deutschland und Schweden sowie mit dem Autobus aus mehr als 100 europäischen Städten erreichen.

Der Freihafen von Riga

Der Freihafen von Riga spielt eine bedeutende Rolle für das Funktionieren der multimodalen Transportkorridore West- Ost und Nord –Süd.
Das gut entwickelte Straßen- und Schienennetz verbindet den Freihafen von Riga mit den Hauptverbrauchszentren für Fracht und den Gewinnungs- und Weiterverarbeitungsregionen in der GUS und Russland.

www.rigasbrivosta.lv

Internationaler Flughafen „Riga”

Der Internationaler Flughafen „Riga” ist das größte Luftverkehrsunternehmen im Baltikum und der Hauptluftverkehrsknoten dieser Region, der einen regelmäßigen Passagierbetrieb sowie Fracht- und Postbeförderung mit Zivilflugzeugen in viele Städte in Europa und anderen Staaten der Erde sicherstellt.

www.riga-airport.com

4. RIGA IST EIN ATTRAKTIVES ENDZIEL FÜR TOURISTEN MIT EINEM REICHEN KULTURERBE UND MEISTERWERKEN DER ARCHITEKTUR  

Im Jahr 1997 ist das historische Zentrum von Riga in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen.

Die Stadt ist eine Metropole des Jugendstils, denn fast 1/3 der Gebäude im historischen Zentrum von Riga sind Vertreter dieser Stilrichtung. Eine solche Konzentration von Jugendstilgebäuden findet man sonst nirgendwo in Europa.
www.jugendstils.riga.lv

In Riga findet sich auch ein vielseitiges Erbe der Holzarchitektur.

5. RIGA IST EINE STADT DER NEUEN IDEEN, SIE IST OFFEN FÜR KREATIVITÄT UND NEUHEITEN.

In Riga konzentriert sich die kreative Industrie   - Filmindustrie, Architektur, moderne Kunst.

In Riga haben exportkräftige Unternehmen, die innovative Produkte herstellen, ihre Niederlassungen. 

6. RIGA IST EIN KULTURZENTRUM, IN DEM VIELFÄLTIGE KULTURVERANSTALTUNGEN AUSGERICHTET WERDEN.  

Die Stadt ist für den Titel der europäischen Kulturhauptstadt 2014 nominiert.
www.kultrix.lv

7. RIGA IST EINE STADT MIT EINER NORDEUROPÄISCHEN GESCHÄFTSETIKETTE UND ERFAHRUNG IN DER ZUSAMMENARBEIT MIT ÖSTLICHEN REGIONEN.

Die bekannten nordeuropäischen Unternehmen, wie Statoil, Radisson Blu, Tele 2 u. a. sichern mehreren Hundert Einwohnern ihre Arbeitsplätze, darüber hinaus sind 80% des Frachtumschlages des Freihafens von Riga Transitfracht, die in die GUS verschickt wird oder von dorther stammt.

Das Material wurde in Zusammenarbeit mit dem Referat für Stadtentwicklung des Rigaer Stadtrates und www.investinriga.com zusammengestellt.

 

Unterkunft suchen

Galerien

  • Veranstaltungen suchen