Izbaudi Rīgu

Oper "Figaros Hochzeit"

Mit der Aufführung "Figaros Hochzeit" wird den Einwohnern und womöglich den Gästen von Riga der argentinische Regisseur Marcello Lombardero, der künstlerische Leiter des Teatro Colón, vorgestellt. Seine Aufführungen werden mit Begeisterung und Anerkennung sowohl von Kritikern und Zuschauern in Südamerika als auch Europa begrüßt. Die komische Oper von Mozart wird in der Aufführung der Lettischen Nationaloper im Stil der lateinamerikanischen Fernsehserien der 1980er Jahre entfaltet, indem eine exotische und soziale Atmosphäre voller erotischer Spannung kreiert wird.

Der geistreiche Figaro möchte die schöne Kammerzofe Susanna heiraten, von der Schönheit des Mädchens ist aber auch ihr Herr, der Graf Almaviva, getroffen. Außerdem hat Amors Pfeil auch andere getroffen: In die Liebesintrigen mit Umkleiden werden Herren wie Diener hineingerissen. Wird es Figaro gelungen, den mit Leidenschaft erfüllten Almaviva zu stoppen?

Lettische Nationaloper 19:00 19.01.2018
Ticket kaufen