Izbaudi Rīgu

Ballett "Raymonda"

Der geniale Marius Petipa komponierte „Raymonda“ im Alter von 80 Jahren als Quintessenz seines reichhaltigen Lebens.

Das Sujet berichtet von einem Ritter, der in den Kreuzzug zieht, und von seiner schönen Braut. Die Tänze von Raymonda und ihren Freundinnen klingen wie eine Hymne an die weibliche Schönheit und die mehrfarbige Tonleiter der Gefühle. Scheich Abderachman und seine Suite erfüllen das Ballett mit orientalischer Benommenheit und Leidenschaft und wühlen für einen Augenblick die wunderbare Harmonie von Raymondas Welt auf. Die Aufführung der LNO gibt uns einen Einblick in die wunderbare Welt des Mittelalters.

Lettische Nationaloper 19:00 14.12.2017
Lettische Nationaloper 19:00 27.04.2018
Ticket kaufen