Izbaudi Rīgu

Kuk Buk

Das sich im ruhigen Teil des Rigaer Zentrums befindliche Restaurant mit dem amüsanten und zugleich treffenden Namen "Kuk Buk" und Chefkoch Andris Jugāns bieten Gerichte der europäischen Küche in Kombination mit auserlesenen Weinen. In den beiden Bereichen des Restaurants finden sie einen Platz für romantische Abendessen und Feiern, aber ebenso gut auch für Geschäftsessen.

Das Restaurant "Kuk Buk" hat in diesem Herbst die Türen im ruhigen Teil des Rigaer Zentrums geöffnet, um jedem Gast ein kulinarisches Erlebnis zu bieten. Herr und Inspiration der Küche ist Chefkoch Andris Jugāns, der bereits mehr als 10 Jahre im Ausland und in Lettland Wissen und Ideen der Kochkunst gesammelt hat, um ihnen nun eine Interpretation der europäischen Küche anzubieten.

Die Küche von "Kuk Buk" ist nicht regional spezialisiert, die Zutaten werden aus verschiedenen Ländern aus aller Welt geliefert, was es erlaubt das Angebot kreativ zu halten und sich gleichzeitig an die Saison anzupassen. Das gleiche gilt für die Weinauswahl - diese werden nach Geschmack und Erfahrung des Restaurants ausgewählt, wobei der größte Teil der Weinanbaugebiete weltweit abgedeckt ist.

Das Restaurant ist in zwei Bereiche eingeteilt - es gibt den Loungebereich mit Sofas und Tischen, der ideal für eine Kaffeepause oder ein Gespräch bei einem Glas Wein geeignet ist, und den Restaurantbereich, in dem man ein leckeres Gericht genießen kann.

Das fleißige Team von "Kuk Buk" sorgt dafür, dass sie, sobald sie gemütlichen Räumlichkeiten betreten und köstliche Gerichte und Getränke genießen, Stress und Sorgen des Alltags vergessen und wieder und wieder hierhin zurückkehren möchten.