Izbaudi Rīgu

Jomas iela

Die Jomas iela bildet das Herz Jūrmalas. Jeden Sommer bevölkern Urlauber die Hauptstraße der Stadt und man sagt, dass hier der Geburtsort Jūrmalas liegt.

Damals, als Jūrmala noch im Wesentlichen eine große Sandfläche war, wehte der Wind den Sand hin und her und formte daraus auf natürliche Weise eine Reihe von Dünen und Tälern. Auf Lettisch heißt solch ein Tal joma und die Hauptstraße, die heute den Namen Jomas iela trägt, hat sich einst entlang eines dieser Täler gebildet. Von Beginn an diente diese Straße als die zentrale Bühne der Stadt, von Urlaubern und Kurgästen beinahe wie der Laufsteg einer Modenschau genutzt. Hier findet man die schicksten Boutiquen der Stadt und die beliebtesten Cafés und Restaurants. Es ist auch der Ort, an dem alljährlich das traditionelle Jomas iela Festival stattfindet, das Tausende Menschen anzieht.