Izbaudi Rīgu

Galerie SUKUBS

Die Galerie SUKUBS ist ein Treffpunkt für Kunstliebhaber, an dem man bei Kaffeearoma, kreativer Atmosphäre und Wein in Musik und Poesie versinken kann. Treffen und erleben!

Im Juli 1919 wurde in Riga ein neues Café eröffnet. Das SUKUBS wurde zu einem der legendären Orte der Rigaer Künstlerszene. Sein Name ist von zwei Kunstrichtungen zum Beginn des 20. Jh. abgeleitet – Suprematismus und Kubismus, deren Merkmale bei der Inneneinrichtung von SUKUBS ihre Anwendung fanden – die Wände waren riesige Gemälde, die von sechs jungen lettischen Künstlern geschaffen wurden.

Nach fast 100 Jahren gibt es nun wieder die Möglichkeit sich zu treffen, um Kunst in SUKUBS zu genießen.

Ein Ort, wo Kunst ein Genuss ist!

Ein Ort zum Begegnen und Erleben!