Izbaudi Rīgu

Übungsplatz "Radiotehnika RRR"

"Poligon 1" ist das erste und größte Unternehmen im Baltikum, das sich auf Lasertag spezialisiert hat.

Der erste spezialisierte Übungsplatz wurde auf einem ehemaligen Militärareal in Sigulda eröffnet, das eine tolle Umgebung für spannende Spiele bietet. Alle Waffen sind mit nicht gesundheitsschädlichen Infrarotstrahlen ausgestattet. Die Spieler können sich eine beliebige Waffe und ein Spielfeld (Hangar, Parkplatz, Kaserne, Feld, Kommandozentrale) aussuchen. Professionelle Trainer geben eine Einführung und machen mit den Waffen sowie dem Spielfeld vertraut, damit die Teilnehmer die Spielzeit zu hundert Prozent genießen können.

Lasertag können sowohl Männer als auch Frauen und Kinder spielen. Wichtig sind Teamfähigkeit, Reaktionszeit und Konzentration, doch vor allem Spaß an der Sache!

Lasertag ist sowohl für Geburtstage als auch für aktive Freizeitgestaltung und Sportveranstaltungen geeignet.

Im Sommer 2017 wurde auf Areal der ehemaligen Fabrik "Radiotehnika RRR" in Riga ein weiterer Standort eröffnet. Die Besucher können hier eine neue Spielumgebung kennenlernen und Taktiken ausprobieren. Die Spielregeln sind identisch.

"Poligons #1" bietet außerdem mobiles Lasertag und nimmt an Sportveranstaltungen, Festivals, Ausstellungen, Stadtfesten und Präsentationen teil. In der verlassenen Militärstadt Skrunda-1 findet das größte Lasertag-Event im Baltikum statt, bei dem die Spiele nach einem speziell geschriebenen Drehbuch ablaufen - Emotionen und Adrenalin sind hier garantiert!

"Poligons #1" bietet aktive Freizeitgestaltung für die ganze Familie und wird immer beliebter. Lasertag bietet durchdachte Szenarien und eine große Auswahl an Waffen, die auch für Kinder und Anfänger geeignet sind. Für Fortgeschrittene gibt es außerdem kompliziertere Waffen.