Izbaudi Rīgu

Mr. Page Buchladen

Der Mr. Page Buchladen ist ein in Erfüllung gegangener Traum von drei Freunden - Zane Strūberga, Alise Avota und Gvido Kauss. Es ist ein Ort, an dem die Besitzer und Besucher eine Leidenschaft teilen: die Liebe zu Büchern. Ob schöne, seltsame, einmalige oder preisgekrönte Bücher, bei Mr. Page ist für Große, Kleine, Künstler, Reisende und Kinofans, Hundeliebhaber oder leidenschaftliche Köche garantiert etwas dabei. Hier kann sich Jeder ganze einfach auf die Fensterbank oder an den großen Büchertisch setzen und entspannt in die Welt der Wörter, Bilder und Gefühle eintauchen.

Die Gründer von Mr. Page haben drei Jahre lang von Verlagen aus aller Welt Literatur zu den verschiedensten Themen ausgesucht, wobei sie sich besonders auf Bücher und Zeitschriften zu Kunst, Pop-Kultur und Lifestyle sowie Werke lettischer und internationaler Newcomer konzentriert haben, die andere lettische Buchläden nicht führen. Außerdem bietet Mr. Page eine besondere und große Auswahl an Kinderbüchern.

Die Gründer möchten mit Mr. Page die Buchladenkultur in Lettland verändern und den Besuch eines Buchladens zu einem angenehmen Erlebnis machen: Der Laden ist so konzipiert, dass jedes einzelne Buch hervorgehoben wird, die Kunden wurden bei der Einrichtung und Auswahl der Bücher mit einbezogen und es wurde das weiße-Handschuh-Prinzip eingeführt, das es den Kunden erlaubt, jedes Buch vor dem Kauf durchzublättern. Nicht umsonst gibt es von jedem Buch nur einige Exemplare, denn Mr. Page tut alles, damit jedes einzelne Stück den richtigen Leser findet.

Um die Liebe zu Büchern zu fördern, finden in den gemütlichen Räumlichkeiten von Mr. Page in der Miera iela außerdem verschiedene Veranstaltungen statt, bei denen begeisterte Leser Gleichgesinnte kennenlernen können: Scrabble-Wettbewerbe, Lesezirkel für Groß und Klein sowie Kurse für moderne Grammatik, kreatives Schreiben u.a.

Neuigkeiten und Veranstaltungen sind bei Facebook und Instagram unter @mrpagebookstore zu finden.