Izbaudi Rīgu

Ausstellung "Jānis Anmanis und die Schüler der Lettischen Kinderakademie für künstlerische Fantasien"

Der Künstler Jānis Anmanis wurde 1943 in Riga geboren und absolvierte 1969 das Studium der industriellen Kunst an der Lettischen Kunstakademie. Er nimmt regelmäßig an Gruppenausstellungen und Künstlerresidenzen teil und hat bereits mehr als 20 Einzelausstellungen in Lettland und im Ausland abgehalten. Er ist der Gründer und Direktor der Lettischen Kinderakademie für künstlerische Fantasien. Anmanis hat in seinem Leben zahlreiche Prämien, Ehrentitel und Preise erhalten und wurde 1998 mit dem lettischen Triju Zvaigžņu ordenis (Drei-Sterne-Orden) ausgezeichnet.

Jānis Anmanis. Stille.

St. Petrikirche 13.10.2017 - 12.11.2017