Izbaudi Rīgu

Das Baltische Sinfoniefestival. Konzert "Baltische Pyramide"

Bei diesem Konzert treffen die Staatlichen Sinfonieorchester aus Estland und Litauen sowie die Streicher des Lettischen Nationalen Sinfonieorchesters aufeinander. Unter der Leitung von Gunta Kuzma beschwört die weise Litauerin Raminta Šerkšnytė Stimmen aus dem Nichts herauf, der Lettgalle Ivanovs schmiedet gitterne Symbole aus Echos des Zweiten Weltkriegs und der Este Arvo Pärt lässt rituelle Glocken in Fratres, seinem wahrscheinlich bekanntesten Werk, erklingen. Im zweiten Teil des Programms wird den Zuschauern die wunderschöne Streicherserenade von Tschaikowski unter der Leitung des Konzertmeisters Georgs Sarkisjans geboten. Die Komposition personifiziert die feinfühligen Ideale des silbernen Zeitalters der russischen Literatur und der berühmte Walzer ist beim Publikum besonders beliebt.

Große Gilde 19:00 01.12.2017
Ticket kaufen