Izbaudi Rīgu

Oper "Der Wüstling"

Tom Rakewell verlässt Anne Trulove, um gemeinsam mit Nick Shadow, der sich als der Teufel höchstpersönlich herausstellt, die Vorzüge Londons zu genießen. Die Strawinsky-Oper wurde zum ersten Mal 1951 im "Teatro La Fenice" in Venedig einstudiert. Inspirationsquelle für Strawinsky war wohl das Jahr 1947, als er eine Ausstellung von acht Zeichnungen und Gravuren mit dem Titel "A Rake's Progress" des Künstlers William Hogarth aus dem 18. Jahrhundert besuchte. Das Stück wird in der Lettischen Nationaloper zum ersten Mal einstudiert.

Lettische Nationaloper und Ballett 19:00 15.02.2018
Lettische Nationaloper und Ballett 19:00 16.02.2018
Lettische Nationaloper und Ballett 19:00 17.02.2018
Lettische Nationaloper und Ballett 19:00 10.03.2018
Lettische Nationaloper und Ballett 19:00 15.04.2018