Izbaudi Rīgu

Ballett "Die drei Musketiere"

Der tschechische Komponist Jan Kučera und der kanadische Choreograf Paul Chalmer entführen die Zuschauer mit ihrem neoklassizistischen Ballett "Die drei Musketiere" in den in den von Intrigen, Liebe und Hass erfüllten Königshof von Ludwig dem XIII.

Die Aufführung wurde vom Mährisch-Schlesischen Nationaltheater in Auftrag gegeben und wurde am 23. März 2017 uraufgeführt. Nun kann auch das lettische Publikum die Interpretation des Lettischen Nationalballetts dieses Meisterwerks von Alexandre Dumas genießen. Die weltberühmten Protagonisten stellen sich furchtlos den listigen Feinden des Königshofs entgegen und beweisen, dass Selbstlosigkeit, Scharfsinnigkeit, Liebe und Freundschaft die besten Waffen im Kampf gegen Lügen, Verrat und Machtgier sind.