Izbaudi Rīgu

Jahrhundertausstellung "Academia" der Lettischen Kunstakademie

Heutzutage hat der Begriff "akademisch" manchmal einen Beigeschmack der Schwerfälligkeit, deshalb ist das Format der Ausstellung eine Weise, das Wort im ursprünglichen Sinn der Platonischen Akademie zu betrachten - ein freier und kreativer Gedankenprozess. Dieses Beispiel zum Vorbild nehmend soll die Ausstellung Ort, Atmosphäre und Zeitgeist der Lettischen Kunstakademie transportieren und zur lebendigen Historie werden. Die Studenten und Lehrenden zeigen bei der Ausstellung jeweils ihre Sichtweise auf den Lehrstuhl, den sie vertreten. Das Hauptziel des Projekts ist es, die Verbindung der Werke junger lettischer Künstler mit den Prozessen der internationalen Kunstszene zu zeigen.