Izbaudi Rīgu

LNSO Kammermusik. Beethoven vs. Šmite

Beethoven, die Rigaer Altstadt und da antike Griechenland - ja, in der Musik gibt es keine unmöglichen Aufeinandertreffen und Reisen. Der theatralische Kagel sendet Beethoven mit seinem von Mozart inspiriertem Quintett Geburtstagsgrüße. Šmite spaziert durch die Rigaer Altstadt und hält in der Trokšņu iela inne während André Jolivet Apollons Sohn Linos anhört, der Orpheus die Musik beibrachte. Françaix lädt zum galanten Rendezvous, und die Bläser des Lettischen Nationalen Sinfonieorchesters (LNSO) und Pianistin Agnese Egliņa setzen da Mosaik zusammen.

Programm:

Mauricio KAGEL Vier Teile aus dem Zyklus "Ludwig van"; 

Ludwig van BEETHOVEN Quintett in Es-Dur op.16;

André JOLIVET Chant de Linosfor für Flöte und Klavier;

Gundega ŠMITE "Trokšņu iela" für Instrumentalensemble;

Jean FRANÇAIX L'heure du Berger.

Große Gilde 19:00 12.05.2020
Ticket kaufen