Izbaudi Rīgu

Informationen zu Beschränkungen wegen COVID-19 in Lettland

Um die Ausbreitung von Covid-19 zu bremsen, wurden in Lettland der Ausnahmezustand und weitere Beschränkungen beschlossen, die vom 9. November bis zum 7. Februar gelten.

Aktuelle Beschränkungen:

  • Restaurants und Cafés dürfen Speisen nur noch zum Mitnehmen verkaufen oder liefern.
  • An privaten Veranstaltungen dürfen nur Personen aus einem Haushalt teilnehmen.
  • Alle öffentlichen Veranstaltungen (Theater, Konzerte usw.) sind abgesagt und nicht gestattet.
  • Museen, Bibliotheken und andere Kulturstätten sind geschlossen.
  • An Versammlungen, Umzügen und Demonstrationen dürfen bis zu 25 Personen teilnehmen.
  • Bars, Spielhallen und Freizeiteinrichtungen wie Eishallen, Freizeitparks, Saunas und SPAs sind geschlossen.
  • Lebensmittelgeschäfte, Apotheken, Optiker, Tierfutterhandel, Drogeriemärkte haben geöffnet aber dürfen nur folgende Warengruppen verkaufen: Lebensmittel; Hygieneartikel; wesentliche Haushaltsgegenstände; Prepaid-Karten für Mobiltelefone; Tabakerzeugnisse, Kräuterraucherprodukte, elektronische Rauchgeräte und deren Flüssigkeiten; Tierfutter; Zeitungen; Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel; Mund- und Nasenabdeckungen und individuelle Schutzausrüstung; hausgemachte landwirtschaftliche Produkte, Blumen und Weihnachtsbäume.
  • Fernabsatz und E-Commerce sind nicht eingeschränkt, inkl. die Lieferung von Waren nach Hause und über Paketautomaten sowie den Empfang von Waren in Geschäften.
  • Hotels bleiben geöffnet.
  • Kindergärten sind geöffnet und Schüler von der 1. bis zur 4. Klasse besuchen regulär die Schule. Für Schüler ab der 5. Klasse, Studenten und Erwachsene in Fortbildungen ist nur noch Distanzunterricht erlaubt.
  • Wellness-Anbieter (Maniküre, Kosmetik, Friseursalons etc.) sowie Piercing- und Tätowierstudios bleiben geschlossen.
  • Sportveranstaltungen (Wettbewerbe, Showturniere etc.) sind abgesagt. An Trainingseinheiten im Freien dürfen bis zu 10 Personen teilnehmen, die Umkleidekabinen dürfen allerdings nicht benutzt werden.

Bitte beachten Sie, dass diese Beschränkungen sich im Laufe der Zeit ändern können. Die aktuellsten Informationen finden Sie hier.

Wichtig:

Personen ab dem Alter von 7 Jahren müssen in der Öffentlichkeit Mund- und Nasenschutz tragen.

Halten Sie 2 Meter Abstand!

Waschen und desinfizieren Sie sich regelmäßig die Hände!

Wenn Sie Covid-19 Symptome haben:

Bleiben Sie an Ihrem Wohnort.

Melden Sie sich unter der Telefonnummer 8303 für einen Covid-19-Test an.

Wenn Sie an Covid-19 erkrankt sind, müssen Sie eine 2-wöchige Quarantäne an Ihrem Wohnort einhalten.

Reisen nach Riga:

Die lettischen Grenzen sind geöffnet, aber alle Personen, die mit einem privaten Fahrzeug oder mit anderen Verkehrsmitteln nach Lettland einreisen, müssen 48 Stunden vor dem passieren der Grenze den Fragebogen unter covidpass.lv/en/ ausfüllen. Bei einer Einreise aus Ländern mit hohen Infektionszahlen muss eine Quarantäne von 10 Tagen eingehalten werden. Die Liste mit diesen Ländern ist hier zu finden.