Izbaudi Rīgu

Informationen zu Beschränkungen wegen COVID-19 in Lettland

In Lettland ist bis zum 9. Juni der Ausnahmezustand ausgerufen, um die Ausbreitung von Covid-19 zu bremsen. Die Landesgrenzen sind geschlossen und der gesamte internationale Personenverkehr eingestellt. Ab dem 15. Mai werden die Grenzen innerhalb des Baltikums geöffnet und Reisen innerhalb der drei Länder sind möglich. Es müssen strenge Abstandsregeln eingehalten werden - in öffentlichen Bereichen mindestens 2 m Abstand zu anderen Personen, Gruppen von mehr als 25 Personen sind verboten.

Die Tourismusinformationszentren sind während des Ausnahmezustands geschlossen. Wenn Sie Informationen zum Reisen benötigen, können Sie eine Mal an info@rigatic.lv schreiben oder unter der Telefonnummer +371 67037900 anrufen.

Geschäfte

Viele Geschäfte sind die ganze Woche über geöffnet, auch in Einkaufszentren. Ein Teil der Geschäfte hat verkürzte Öffnungszeiten.

Restaurants und Cafés

Ein Teil der Restaurants hat noch geöffnet und bedient die Gäste im Normalbetrieb, wobei Abstandsregeln eingehalten und Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden. An einem Tisch dürfen nicht mehr als zwei Personen sitzen, Familien bilden die Ausnahme. Privatveranstaltungen mit maximal 25 Personen sind möglich, wenn 2 m Abstand gehalten wird, Desinfektionsmittel vorhanden sind und die Veranstaltung nicht länger als 3 Stunden dauert. Der Ausnahmezustand ist allerdings kein Hindernis, ein leckeres Essen zu genießen. Die meisten Rigaer Restaurants bieten Lieferservice. Die Angebote finden Sie in den Apps Wolt und Bolt Food sowie auf den Websites und Facebookseiten der Restaurants

Museen, Kultur- und Freizeiteinrichtungen sowie andere Dienstleistungen

Ab dem 12. Mai öffnet ein Teil der Museen sowie Kultur- und Freizeiteinrichtungen nach und nach. Öffentliche Events in Räumen und Open-Air sollen wieder stattfinden, wenn die Abstandsregeln eingehalten werden.

Öffentliche Verkehrsmittel

In den öffentlichen Verkehrsmitteln müssen Mund- und Nasenschutz getragen werden (selbstgemachte oder gekaufte Masken, Schals, Tücher und andere Varianten sind erlaubt).

Sport

Übungs- und Trainingseinheiten für Sportarten ohne Körperkontakt, an denen nicht mehr als 25 Personen teilnehmen, sind erlaubt, Ausnahme sind Kinder bis zum Alter von 7 Jahren.

Vorsichtsmaßnahmen

Die wichtigste Vorsichtsmaßnahme ist Social Distancing und nach Möglichkeit zu Hause zu bleiben. Waschen und desinfizieren Sie sich oft die Hände und bleiben Sie unbedingt zu Hause, falls bei Ihnen Symptome auftreten. Für mehr Informationen zu Covid-19 und Vorsichtsmaßnahmen besuchen Sie die Website des Zentrum für Prävention und Kontrolle von Krankheiten (Slimību profilakses un kontroles centra mājas) - https://spkc.gov.lv/en (auf Englisch).

Wenn bei Ihnen grippenartige Symptome auftreten, rufen Sie die Hotline des Zentrums für Prävention und Kontrolle von Krankheiten (SPKC) unter 8303 (jeden Tag von 9:00 bis 18:00 Uhr) oder unter +37167801112 (jeden Tag von 8:00 bis 20:00 Uhr) an, um eine Beratung für die nächsten Schritte zu erhalten.