Fahrrad-Reiseführer Riga

Brūklene

Im hippsten Fahrradladen der Stadt findest du verschiedene Zweiräder - von Mountainbikes über Stadträder bis zu Fixies, sowie Zubehör und Kleidung. Bei Brūklene gibt es auch eine Fahrradwerkstatt und großartigen Kaffee.

Adresse:
Krišjāņa Barona 104

Mežaparks

Der 7 Kilometer lange Fahrradweg führt vom Stadtzentrum bis in den grünsten Stadtteil von Riga - Mežaparks. Mach einen Ausflug durch die ruhigen Straßen, die sich durch den dichten Kiefernwald schlängeln und genieße zum Abschluss den Sonnenuntergang oder ein Bad im See Ķīšezers. Neben dem Rigaer Zoo gibt es in Mežaparks auch einige Cafés und den Abenteuerpark Mežakaķis.

NextBike

Auch wenn man in Riga fast an jeder Ecke einen E-Scooter findet, schadet es manchmal auch nicht in die Pedale zu treten. Die Fahrrad-Verleihstellen von NextBike sind über die gesamte Stadt verteilt. Lad dir die NextBike-App runter, benutze das Fahrrad für einzelne Fahrten oder buche ein Abo.

Mobilitätsstation

Cafés, Bars, Coworking, Sporthallen - das moderne Stadtviertel Jaunā Teika ist wie für Starp-Up-Unternehmer gemacht. Auf dem Weg kannst du an der Mobilitätsstation anhalten, die sich an der Kreuzung Brīvības gatve und G. Zemgala gatve befindet. Hier findest du eine Fahrrad-Reperaturstation, einen Fahrradverleih und ein Solar-Sitzbank, auf der du dich nicht nur erholen, sondern auch dein Telefonaufladen und kostenloses WiFi benutzen kannst.

Gandrs

In einem der charmantesten Holzhäuser auf der linken Seite des Flusses Daugava ist Gandrs zuhause, eine der größten Verleiher von Outdoor-Inventar in Lettland. Es gibt eine sehr große Auswahl an hochwertigen Leihfahrrädern, die auch für mehrere Tage ausgeliehen werden können.

Adresse:
Kalnciema 28

Ērenpreiss

Die Marke Ērenpreiss stellt bereits seit fast einem Jahrhundert elegante Herren- und Damenfahrräder her. Komm in der Ērenpreiss-Fahrradmanufaktur/Showroom vorbei beim Park Ziedoņdārzs vorbei und mach eine Probefahrt.

Adresse:
Čaka 90A

The Spot

Wenn das Wetter zum Fahrradfahren zu schlecht wird, kommen BMX-Fahrer zum Zentrum für Alternativ- und Extremsportarten The Spot. Hier gibt es einen Street-Park, der sowohl für Anfänger als auch für Profis geeignet ist sowie einen Rampen-Park für atemberaubende Jumps. Außerdem gibt es Trampoline, eine Kletterwand und eine Athletik-Halle. Die Baltische BMX-Schule bietet regelmäßige Trainings an.

Adresse:
Ūnijas 12
Drucken