Izbaudi Rīgu

Lettisches Puppentheater

Das vielseitige Repertoire des Lettischen Puppentheaters umfasst lettische und weltweite klassische Werke, die schönsten Märchen aus aller Welt, Aufführungen mit den beliebtesten Helden der Kinderliteratur sowie zeitgenössische Werke.

Im Repertoire des Theater finden sowohl die allerkleinsten Besucher als auch Jugendliche und Erwachsene die für sie interessante, spannende und bildende Vorstellung. Um eine hohe Qualität sicherzustellen, arbeiten in dem Theater professionelle Schauspieler, Regisseure und Puppenmeister, die sich regelmäßig bei der Zusammenarbeit mit bekannten Experten des Puppentheaters aus aller Welt weiterbilden.

Das Lettische Puppentheater führt seine Vorstellungen nicht nur in Räumen auf, sondern auch bei Ausflügen in ganz Lettland. Den Wünschen der Zuschauer Rechnung tragend wird die Möglichkeit angeboten, Gruppenvorstellungen in der gewünschten Zeit zu bestellen.

Das Lettische Puppentheater ist das einzige Theater im Land, in der zwei Schauspielertruppen arbeiten: eine lettische und eine russische, womit das Theater auch in der Praxis Integration vorlebt.

Besucher der Vorstellungen können im Foyer des Theaters und den Räumen des Cafés die vielseitige Ausstellungen der Schülerinnen und Schüler der lettischen Kunstschulen kennenlernen. Bei Jubiläumsvorstellungen können die Zuschauer an speziell organisierten Jubiläumsveranstaltungen teilnehmen, an denen sich die populärsten lettischen Kindertanz- und –vokalgruppen beteiligen.

Im ersten Stock des Theaters ist das Puppentheatermuseum untergebracht, in dem man die Geschichte des Theaters und dessen berühmteste Aufführungen seit der Gründung des Theaters im Jahr 1944 kennenlernen kann.

Gruppen werden spannende Exkursionen durch das Theater angeboten, in deren Rahmen man die Geschichte und das Gebäude des Theaters kennenlernen kann, hinter die Kulissen blicken und in den Werkstätten erfahren kann, wie die Puppen entstehen.