Izbaudi Rīgu

LNSO Saisonabschlusskonzert. Casadesus und Beethoven

Anfang und Ende eines Genies - zwei Sinfonien, zwei verschiedene Beethoven. In der Ersten ein junger, gut geschulter Revolutionär in der Mache, der auf sich aufmerksam macht und sich vom konservativen Kanon verabschiedet. In der Neunten erreicht er den Höhepunkt, explodiert geradezu und sprüht Funken, träumt davon Millionen zu vereinen und kreiert eine Hymne für Einheit und Freiheit. Genauso leidenschaftlich gibt sich der Franzose Casadesus der Musik hin und kehrt gemeinsam mit dem Lettischen Nationalen Sinfonieorchester (LNSO) und seinem Lebensmotto auf die Bühne zurück: "Dienen, riskieren, geben und nehmen." Musik ist seiner Meinung nach der reinste Weg zu höherer Geistlichkeit, und dem würde Beethoven sicherlich zustimmen. Ein Saisonabschluss von Größe und Menschlichkeit!

Große Gilde 19:00 21.05.2020
Ticket kaufen