Izbaudi Rīgu

Orgelkonzerte in der St. Johannes-Kirche

Es ist eine hervorragende Möglichkeit, die alte Architektur der Kirche und den beruhigenden Klang geistlicher Musik hautnah zu erleben.

Die Sankt-Johannes-Kirche ist eine der ältesten Kirchen in Riga. Sie datiert aus dem Jahre 1209, als der livländische Bischof Albert, Gründer der Stadt Riga, sich zum Bau seiner ersten Burg auf diesem Territorium entschloss. Die Kirche hat die Entwicklung und das Wachstum der Stadt über Jahrhunderte miterlebt. Der Platz zwischen der St. Johannes-Kirche und der St. Petrikirche gilt als eine der ältesten Plätzen der Stadt - das Herz von Riga!

Die Johannes-Kirche bietet die beste Atmosphäre für den Genuss geistlicher Musik. Jeden Samstag laden wir alle Freunde geistlicher Musik herzlich zu Orgelkonzerten in der Kirche ein!

Eintritt gegen Spende.

Rigaer St.Johannes-Kirche 18:00 30.09.2017