Izbaudi Rīgu

Einheitsfahrt lettischer Radfahrer

Die Einheitsfahrt ist der größte und patriotischste Radfahrer-Event im Baltikum. Die Einheitsfahrt lettischer Radfahrer war eines der wichtigsten Sportsereignisse der Zwischenkriegsperiode in Lettland. Nach der Wiedererlangung der Unabhängigkeit nimmt die Bedeutung der Veranstaltung immer zu. Die Idee des Radrennens ist im Laufe der Zeit gleich geblieben: die Stärkung der Einheit und der Gesundheit des Volkes und der Schutz der Umwelt.

Drei Strecken werden den Teilnehmern jedes Jahr zur Wahl angeboten- die Sportliche-, die Mountainbike- und die Volksstrecke, die jedesmal die größte Teilnehmerzahl zusammenbringt.

Sigulda, Festplatz 10:00 01.09.2019
Ticket kaufen