Izbaudi Rīgu

Rigaer Restaurantwoche

Die Rigaer Restaurantwoche ist ein Fest für Feinschmecker und Genießer. Sieben Tage, an denen man experimentieren, ausprobieren und die besten Angebote der Chefköche zu Freundschaftspreisen genießen kann.

Während der Rigaer Restaurantwoche bieten ausgewählte Restaurants einen Drei-Gänge-Menü an. Die Chefs kochen moderne lettische Gerichte, die hauptsächlich aus lokalen saisonalen Produkten bestehen.

 Es gibt nur zwei Preiskategorien, die in allen Restaurants gelten – 15 und 20 Euro. Sie können in der Restaurantwoche also jedes teilnehmende Restaurant aufsuchen und ein hervorragendes Gericht zu einem Freundschaftspreis genießen.

Dank des großen Interesses von Seiten der Besucher und der Restaurants ist die Veranstaltung zur Tradition geworden und findet zweimal im Jahr statt – jeweils in der zweiten Woche im Mai und Oktober.

Das Ziel der Rigaer Restaurantwoche ist es, die Entwicklung der lettischen Cuisine durch die Beobachtung internationaler Tendenzen zu fördern, ohne dabei die für diese Region typischen Produkte und Zubereitungsmethoden zu vergessen. Die Restaurantwoche bietet den Einheimischen und Gästen der Stadt die Möglichkeit, herausragende neue Restaurants mit regionaler, lettischer und baltischer Cuisine zu entdecken.