Izbaudi Rīgu

Red Hot Chili Peppers

Nach mehreren Jahren findet in Riga endlich wieder ein grandioses Open-Air-Konzert statt. Die amerikanische Rockband Red Hot Chili Peppers tritt in Lettland im Rahmen der Welttournee zu ihrem im Sommer erschienenen erfolgreichen Album "The Getaway" auf.

Das 11. Studioalbum der sechsfachen Grammy-Gewinner ist in Charts weltweit auf den ersten Plätzen gelandet. Das neue Album der Rock and Roll Hall of Famer eroberte den 1. Platz der einflussreichen Billboard-Charts. "The Getaway" ist das siebte Album der Band, das es in die Top 10 geschafft hat. Bereits in der ersten Woche nach der Veröffentlichung erreichte die Platte den ersten Platz in Australien, Belgien, Irland, den Niederlanden und Neuseeland.

Der Produzent des Albums ist Danger Mouse, abgemischt hat Nigel Godrich. Viele Musikkritiker haben "The Getaway" als das beste Album der Gruppe in letzter Zeit bezeichnet. Der "Rolling Stone" betont: "Dies sind einige der besten Songs der letzten Jahre, Rockmusik von allerhöchster Qualität."

Die Red Hot Chili Peppers, eine der erfolgreichsten Gruppen der Geschichte der Rockmusik, bestehen aus Sänger Anthony Kiedis, Bassgitarrist Flea, Schlagzeuger Chad Smith und Gitarrist Josh Klinghoffer und haben mehr als 80 Millionen Alben verkauft, fünf der Alben haben Multi-Platin-Status erreicht. Die Gruppe ist 16-mal für den Grammy nominiert worden und hat sechs Mal gewonnen, darunter in der Kategorie "Best Rock Performance" für die Single "Dani California", "Best Rock Song" für die Single "Scar Tissue" und "Best Hardrock Vocal" für die Single "Give It Away". 2012 wurde die Band in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen.

Insel Lucavsala 19:00 27.07.2017
Ticket kaufen