Izbaudi Rīgu

Festival für Improvisation, Jazz und Weltmusik "Rhythmen Riga"

Das Festival "Rhythmen Riga" feiert in diesem Jahr das Jahrhundert des Jazz in Europa und bietet ein entsprechendes musikalisches Programm. Die Main-Acts sind in diesem Jahr Vertreter der amerikanischen Jazzschule verschiedener Generationen wie Jon Cleary, Jamison Ross und Judith Hill, die französische Flamenco-Lady Paloma Pradal, der schwedische Musiker Jonah Nilsson und das "Freedoms Trio" mit Musikern von drei Kontinenten. Die Konzerte finden im Rīgas Kongresu nams statt.

Außerdem treten beim Festival der nur 19 Jahre alte chinesische Star und Sieger der diesjährigen "Riga Jazz Stage" A Bu, der einfallsreiche italienische Saxofonist Federico Milone, die vielversprechende russische Sängerin Kristina Kovalova, das fröhliche Gypsy-Jazztrio "Titoks" aus Estland, die ungewöhnlichen Künstler Agita Rando, "The Coco'nuts" und das "Radio Trio" aus Lettland sowie viele andere Musiker auf. Die Künstler performen im "VEF Jazzclub", dem Club "Kaļķu vārti", in der Kulturbar "Egle", im Jazzclub "Trompete" und auf der "Origo Summer Stage".

Riga 02.07.2019 - 06.07.2019
Ticket kaufen

Verwandte Veranstaltungen