Du bist wie eine Katze, die sich in der Schwärze der Nacht ihr Opfer aussucht, einen eleganten Sprung hinlegt und in schon wieder in der nächsten Bar landet. Auf der Tanzfläche legst du mehr Kilometer zurück als mit der Straßenbahn und du gehst selten vor 7:00 Uhr ins Bett. Riga ist deine Seelenverwandte, denn die Stadt schläft auch unter der Woche nie!

Beginne den Tag mit echten hausgebrauten lettischen Bier und einem der traditionellen lettischen Gerichte - Knoblauchbrot in der Brauerei Valmiermuižas alus.

Begib dich weiter auf eine Tour durch die besten Hipster-Bars der Stadt - Kaņepes Kultūras centrs, das kreative Viertel in der Tallinas iela und in die Bar Autentika. Die angeblätterten Fassaden und offene Atmosphäre dieser Orte respektiert Einheimische, liebt Reisende und wird dich bestimmt nicht enttäuschen. Hier gibt es alles von Live-Konzerten bis zu introvertierten DJs oder Vorträge zu Feminismus.

Nun ist es Zeit für eine Verwandlung wie bei Aschenputtel. Zieh deine karierte Bluse aus, tausche sie an der Bar gegen einen Tequila-Shot ein, glätte dein Samtkleid und geh abfeiern in einen der Rigaer Clubs. Die beiden skandinavisch anmutenden Bars Gimlet und Cloud Nine sind für ihre großartigen Cocktails in allen erdenklichen Farben und ausgezeichnete Musik mit hervorragendem Sound bekannt. Wenn du die Lust verspürst auf den Tischen zu tanzen, setz dich in eine Kutsche und lass dich zu einem der berühmtesten Clubs der Stadt fahren - Coyote Fly. Gönn dir vor dem Schlafengehen noch einen Döner und schlaf dich für den nächsten Abend aus.

Andere Insider