Izbaudi Rīgu

"Sinfonietta Rīga". Strauss Metamorphosen und Fagerlunds Clarinet Concerto

Sebastian Fagerlunds sinfonische Musik ist wie eine lange Wanderung auf nordländischen Naturpfaden oder eine atemberaubende Abfahrt von felsigen Gipfeln, ohne dabei den sicheren Sitz des Konzertsaals zu verlassen. Der finnische Komponist ist ein Meister großer Werke für Orchester und sein Klarinettenkonzert in Riga ist ein ganz besonderes Ereignis, denn Solist ist bei diesem Mal der herausragende Klarinettist Guntis Kuzma, der für sein einfühlsames und virtuoses Spiel bekannt ist.

Ein sinfonisches Format und leidenschaftlicher musikalischer Charakter sindEigenschaften, mit denen man auch die zeitlosen Metamorphosen von Richard Strauss beschreiben kann, die in einem kriegszerstörten Europa komponiert wurden. Neben den Werken der finnischen und deutschen Klassiker wird auch eine neue Komposition von Ruta Paidere zu hören sein, die das ohnehin schon umfangreiche Repertoire von Normunds Šnē und "Sinfonietta Rīga" bereichert.

Große Gilde 19:00 23.02.2019
Ticket kaufen