Izbaudi Rīgu

Ausstellung "Mit Siebenmeilenstiefeln. Haltestelle Finnland"

In der zweiten Ausstellung der Reihe "Mit Siebenmeilenstiefeln", die dem 100. Geburtstag der Finnischen und Lettischen Republiken gewidmet ist, werden Werke aus dem Finnischen Museum für Zeitgenössische Kunst Kiasma zu sehen sein. Kiasma ist ein Ort, an dem stets unterschiedliche Meinungen aufeinandertreffen und der einen alternativen Blickpunkt auf Geschehnisse in Kunst und Kultur eröffnet. Die Ausstellung in Riga beschäftigt sich mit Pop Art.

Die Ausstellung ist in Zusammenarbeit mit dem Boris und Inara Teterev-Fond und dem Kunstmuseum "Rīgas Birža" ("Rigaer Börse") entstanden.

Kunstmuseum "Rigaer Börse" 25.11.2017 - 07.01.2018