Izbaudi Rīgu

Lettische Klassik in der Anglikanischen Kirche in Riga

Jeden Samstag um 19:00 Uhr geben talentierte lettische Musiker in der Anglikanischen Kirche Riga Konzerte lettischer klassischer Musik.

Lettland ist weltberühmt für seine Traditionen in der klassischen Musik. Die 40-minütigen Violin- und Orgelkonzerte sind eine großartige Möglichkeit die besten Werke lettischer Komponisten kennenzulernen.

Eintritt 20 EUR

Karten sind auch im Rigaer Tourismus Informationszentrum am Rātslaukums 6 sowie kurz vor Veranstaltungsbeginn vor Ort erhältlich. 

Programm:

Ādolfs Skulte "Arie"

Jēkabs Medinš "Romanze"

Alfrēds Kalniņš "Elegie"

Lūcija Garūta "Gebet"

Lūcija Garūta "Meditation"

Jānis Kalniņš "Die stille Stunde"

Pēteris Vasks "Laudate Dominum"

Raimonds Tiguls "Nachdenklichkeit"

 

Zu den Künstlern:

Ilze Kirsanova und Jānis Karpovičs sind sowohl Solisten als auch Kammermusiker. Die Zusammenarbeit in der Mater Dolorsa-Kirche begann als Violin- und Orgelduett sowie Violin- und Klavierduett. Das Konzertprogramm umfasst von frühem Barock bis zu zeitgenössischen Komponisten des 21. Jahrhunderts ein breites Spektrum. Besonders hervorgehoben werden Werke lettischer Komponisten.

 

Ilze Kirsanova (Violine)

Ilze hat das Violinspiel an der Emīls Dārziņš Musikschule und an der Lettischen Akademie für Musik erlernt und ein Magisterstudium Violine abgeschlossen. Im Anschluss setzte sie ihre Ausbildung als Konzertmeisterin am Royal Welsh College of Music & Drama mit einem Sir Charles Mackerras-Stipendium fort und studierte am Conservatoire de musique de Genève sowie beim weltberühmten Ysaÿe Quartet in Frankreich. Kirsanova ist Preisträgerin bei internationalen Wettbewerben und war langjährige erste Violinistin beim Streicherquartett Sensus und Musikerin bei mehreren Kammerensembles. Sie nimmt an verschiedenen internationalen Kammermusikprojekten teil und spielt in Orchestern.

 

Jānis Karpovičs (Orgel)

Karpovičs hat einen Bachelorstudiengang an der Jāzeps Vītols Lettischen Akademie für Musik abgeschlossen und momentan ist er Magisterstudent für Klaviermusik. Er ist bereits in Lettland, Finnland, Polen, Großbritannien, Island und anderorts aufgetreten. Während seines Studiums hat er an internationalen Meisterklassen bei berühmten Pianisten wie M. Worms, H. Juris oder M. Tezza sowie am VII. Internationalen Pianistenwettbewerb der Jāzeps Vītols Lettischen Akademie für Musik teilgenommen. Neben seiner Karriere als Pianist ist er außerdem Organist und Chorsänger in der Römisch-Katholischen Mater Dolorosa-Kirche.

August 2018 -
  • 04 Aug 19:00 - 19:40
  • 11 Aug 19:00 - 19:40
  • 18 Aug 19:00 - 19:40
  • 25 Aug 19:00 - 19:40
September 2018 +

Jeden Samstag um 19 Uhr

Ticket preis € 20.00

Kontakt

Ort:
Anglikanische Kirche
Adresse:
Anglikāņu iela 2

Bedingungen:

Gekaufte Eintrittskarten sind vom Umtausch ausgeschlossen. Ein Umtausch auf ein anderes Datum ist möglich, wenn vor dem Tausch eine Einigung mit dem Konzertveranstalter möglich war, schreiben an  musictourlatvia@gmail.com

+

Bedingungen:


Verwandte Veranstaltungen