Ausstellung "Vêtements modèles. Archetypen der Mode"

Von der ethnografischen schottischen Volkstracht bis zu Vivienne Westwood, 1941, und der Produktion von Fast Fashion. Von der Fabrikwerkstatt bis zum Modehauslaufsteg.

Die auf Textilien ausgerichtete Ausstellung vereint mehr als 200 Objekte – Ikonen der Haute Couture, Konfektionskleidung und Dessous – in einem Dialog mit Zeichnungen, Drucken, alten Zeitschriften, Archivfotos und -filmen sowie zeitgenössischen Videoclips, um die Geschichte der Mode als wesentliches Phänomen des gesellschaftlichen Lebens zu erzählen. Gleichzeitig hebt die Ausstellung die Rolle des Handwerks hervor, wirft Fragen der Bewahrung des kulturellen Erbes auf und betont die Nachhaltigkeit des Designs.

Die Ausstellung in Riga wird durch analoge Exponate und Archivdokumente aus lokalen Gedächtnisinstitutionen ergänzt, die lettische Phänomene auf europäische Mode und soziale Prozesse abbilden. Eines der legendären Manuskripte stammt von dem Künstler Gustavs Klucis (1895-1938), dessen Werke auch heute noch Bewunderung und Aufklärung hervorrufen können. Die Werke dieses brillanten Avantgardekünstlers ergänzen die Ausstellung, weil sie – wie die Entwicklungen in der Welt der Mode – eine mehrdeutige Zeit repräsentieren, die einen unvergesslichen Eindruck in der Kunst- und Kulturgeschichte hinterlassen hat. 

Die Ausstellung ist ein interdisziplinäres Bildungs- und Erziehungsprojekt, das mehrere kulturelle Organisationen in Lettland und Frankreich erfolgreich zusammenbringt. Beteiligt sind lettische Modedesigner (MAREUNROL'S, Agnese Narņicka u.a.) sowie Studenten der Fachbereiche Umwelt und Mode der Kunstakademie Lettlands. Die Ausstellung wird von Workshops und Diskussionen über die Nachhaltigkeit des Modedesigns und die Bedeutung der Erforschung historischer Materialien begleitet.

Museum für Dekorative Kunst und Design 25.05.2022 - 25.09.2022
This website uses mandatory cookies.With your agreement, this website may use statistical and social media cookies.
If you accept additional cookies, please select your choice: