Der fliegende Holländer

Die Flucht aus der Misere in Riga und die riskante Seereise 1839 verhalf dem jungen Komponisten Richard Wagner eine musikalische Vision für ein Werk, das den Ausgangspunkt seines einmaligen Stils markiert.

In der lettischen Musikgeschichte eröffnet der Fliegende Holländer eine neue und wichtige Ära: 1918 studierte die neugegründete lettische Oper, die heute die Lettische Nationaloper und Ballett heißt, eben dieses Werk ein. Und mit einer Interpretation eben dieses Werks von Dirigent Mārtiņš Ozoliņš und Regisseur Viesturs Kairišs feiert die Nationaloper den 100. Gründungstag der Republik Lettland.

Lettische Nationaloper und Ballett 19:00 02.12.2022
Ticket kaufen
This website uses mandatory cookies.With your agreement, this website may use statistical and social media cookies.
If you accept additional cookies, please select your choice: