Oper "Simon Boccanegra"

Giuseppe Verdis Meisterwerk "Simon Boccanegra" wird unter der Leitung von Normunds Vaičs zum ersten Mal an der Lettischen Nationaloper einstudiert. Das herausragende Team der Aufführung kommt aus Großbritannien: Regisseur Stephen Lawless, Bühnenbildner und Kostümbildner Leslie Travers und Choreografin Lynne Hockney.

Die Hauptfigur der Oper gewinnt die Wahl zum Dogen von Genua gegen den Aristokraten Fiesco, doch die beiden verbindet nicht nur der Machtkampf, sondern auch eine verhängnisvolle Frau. Verdi schrieb "Simon Boccanegra" bereits 1857, doch Beliebtheit erlangte erst die zweite Fassung dieser Oper, die 1881 erstaufgeführt wurde. Im 21. Jahrhundert wird Verdis Meisterwerk nun immer öfter auf den Opernbühnen einstudiert.

Lettische Nationaloper und Ballett 19:00 22.03.2023
Ticket kaufen
This website uses mandatory cookies.Mit Ihrer Zustimmung können auf dieser Website auch Cookies verwendet werden, die für Statistiken und Marketing erforderlich sind.
If you accept additional cookies, please select your choice: