Die Ausstellung der erweiterten Realität "Augmented Experiences"

Die Ausstellung „Augmented Experiences“ überschreitet die Grenzen zwischen dem Realen und dem Virtuellen und fordert unsere Sinneswahrnehmung heraus, indem sie die Grenzen des menschlichen „Sensoriums“ erweitert und seine Verbundenheit mit der Umwelt aufzeigt. Die Ausstellung der erweiterten Realität (AR) befindet sich virtuell im Esplanade Park und ist über die Sensus Art AR-App verfügbar. Laden Sie die App hier herunter: https://sensusart.rixc.org/

Die Ausstellung zeigt vier Augmented-Reality-Kunstwerke: "Bekannt aber anders" von Jurģis Peter, "Soil Mate" von Sabīne Šnē, "Wald" von Rihards Vītols und "Omnisence" von Zane Zelmene.

Esplanade 15.12.2021 - 30.11.2022
This website uses mandatory cookies.With your agreement, this website may use statistical and social media cookies.
If you accept additional cookies, please select your choice: