Martins Vizbulis. Ausstellung "if(){} else(){} || else if(){}"

Die Ausstellung macht "nicht-visuelle" Raumdaten sichtbar, die der Künstler zuvor gesammelt hat, indem er an verschiedenen öffentlichen Orten mit Sensoren ausgestattete Datensammler platzierte, die Klimaparameter messen – die Bewegung von Objekten im Raum, die Intensität des Lichts, den Gehalt an Alkoholmolekülen in der Luft usw. – und die interessantesten Daten in eine grafische, sensorische Datenrealismus-Installation umwandelte.

Martins Vizbulis ist Künstler und Leiter der Abteilung für Umweltkunst an der Abteilung für audiovisuelle Medienkunst der Kunstakademie von Lettland, der sich in seiner kreativen Arbeit seit mehreren Jahren mit Mikrokontrollern und verschiedenen Sensoren beschäftigt.

Galerie RIXC 17.06.2022 - 13.08.2022
This website uses mandatory cookies.With your agreement, this website may use statistical and social media cookies.
If you accept additional cookies, please select your choice: