Wie man den Sommer in Riga verbringt

Dieser Sommer in Riga verspricht unvergesslich zu werden, denn die Stadt erwacht aus einer ruhigeren Periode. Jetzt, wo die Stadt vor Energie strotzt und die Sonne selbst den langsamsten Stadtbewohnern neue Kraft gibt, ist es an der Zeit, die Liste der Dinge, die man in diesem Sommer in Riga unternehmen und sehen kann, abzuarbeiten. Einige der beliebtesten Attraktionen der Hauptstadt bieten eine endlose Liste von Indoor-Aktivitäten, und auch im Freien gibt es viel zu erleben. Hier erfährst du, wie du das Beste aus den schwülen Sommertagen und -nächten machen kannst.

Rigaer Kulturprogramm für den Sommer

In den zwei Monaten bis zum 28. August werden mehr als 150 Veranstaltungen in den Parks und Stadtvierteln der Hauptstadt stattfinden, bei denen die Rigenser und ihre Besucher nach einer langen Pause ein hochwertiges Kulturprogramm und die Freude und den Mut des Zusammenseins genießen können. Jeden Donnerstagabend um 20:00 Uhr werden Zuhörer und Zuschauer im Vērmanes-Garten mit Auftritten bekannter lettischer Musiker und Bands unterhalten. Auch in anderen Parks von Riga können Besucher verschiedene Aktivitäten und Unterhaltungsmöglichkeiten genießen. Das Rigaer Sommer-Kulturprogramm findet in mehreren Stadtteilen Rigas statt, und die Besucher können sich an verschiedenen Aufführungen, Performances, Meisterklassen und anderen Aktivitäten erfreuen! Weitere Informationen über das Festivalprogramm finden Sie unter vasara.riga.lv.

Erlebe besondere Abende in der Altstadt von Riga

Im Sommer wird die Altstadt zu einem Ort, an dem man nicht nur die einzigartige Architektur, sondern auch die Vielfalt der Bars, Restaurants und begehrten Terrassen erleben kann. Eine besondere Atmosphäre kann man in der Nähe der Kleinen Gilde einfangen, wo donnerstags ab 17.00 Uhr Jazzabende mit alten und neuen Liedern von talentierten Künstlern stattfinden. Für einen besonders romantischen Ausklang des Abends empfehlen wir eine Schifffahrt auf dem Rigaer Kanal.

Schwimm davon

Leih dir ein Kajak oder SUP von Rīgas Laivas und erlebe eine ganz andere Perspektive der Stadt. Fahre über die geschlungenen Kanäle und genieße den Sonnenuntergang mitten auf dem Fluss Daugava. 

Adresse:
Eksporta iela 1a, Andrejsala
Tel.:
+37126559398

Erobere den Strand

Auch wenn es auf den ersten Blick nicht so scheint, Riga ist der richtige Ort für einen Strandurlaub, denn die weiten Sandstrände sind nur eine halbe Stunde vom Rigaer Zentrum entfernt. Im Osten - der Strand in Vecāķi, im Westen - Bolderāja und Daugavgrīva. Außerdem natürlich die Stadtstrände im Zentrum der Stadt wie Ķipsala und Lucavsala. Und der berühmte Kurort Jūrmala ist auch nur eine kurze Zugfahrt weit entfernt.

Gönn dir einen Besuch im Zoo!

Im Jahr des Tigers hat der majestätische Tiger Augustus seinen Platz auf dem Podium eingenommen und wird im Zoo von Riga auf seine Bewunderer warten. Von dort aus kannst du einen ausgedehnten Spaziergang über das gesamte Zoogelände unternehmen und andere vierbeinige, schwanztragende, schwimmende und fliegende Freunde treffen. Und wer weiß, vielleicht wirst du ja von einem winzigen Tierbaby begrüßt, das gerade auf die Welt gekommen ist.

Adresse:
Meža prospekts 1
Tel.:
67518409

Picknick im Park

Ein gemeinsames Picknick ist eine tolle Möglichkeit, einen Tag im Freien zu verbringen. Egal, ob du den Tag in der Sonne von Lucavsala oder weg von der Kälte in den schattigen Parks von Riga verbringen möchtest, ein eisgekühlter Milchkaffee und eine Wassermelone mit Freunden und Familie werden dir unvergessliche Erinnerungen bescheren. Wenn du auf deinem Picknick eine erfrischende Dosis Kaffee genießen möchtest, hilft dir der Coffee Guide Riga weiter, wo du diesen Energieschub zum Mitnehmen kaufen kannst. Für einen Snack oder ein leckeres Mittagessen kannst du im Rocket Bean Coffee HouseBaltsTerraKūkotavaMr. Bunny Kitchen, einem der veganfreundlichen Lokale, einen Imbiss einnehmen, und wenn du ein unglaublich leckeres Eis essen möchtest, solltest du ins Molbert gehen!

Besuche Museen!

Wenn du dir eine Pause von der Sonne gönnen möchtest oder wenn es regnet, bieten Rigas Museen und Kunstgalerien eine wunderbare Gelegenheit, in die Welt der Kunst einzutauchen. Besuche eine der aktuellen Ausstellungen oder die verschiedenen Museen, in denen du immer etwas Interessantes finden kannst, das dich für eine Weile zum Vergessen bringt.

Eine der eindrucksvollsten und wichtigsten Ausstellungen, die noch bis zum 8. Oktober zu sehen ist, ist die Ausstellung "Purvītis" des Lettischen Nationalmuseums für Kunst. Das lettische Nationalmuseum für Geschichte zeigt bis zum 31. August die Fotoausstellung "Buntes Lettland", während das Jugendstilzentrum Riga die Ausstellung "Vergissmeinnicht" präsentiert.

Charme der ländlichen Ernte in der Stadt

Frische Beeren, Gemüse, Grünzeug und herzliche Gespräche findest du, wenn du einen der beliebtesten Marktplätze Rigas aufsuchen wirst. Das authentischste Erlebnis ist der Nachtmarkt. Von 17:00 bis 22:00 Uhr (bei schlechtem Wetter kann es sein, dass der Nachtmarkt keine Verkäufer hat) bieten die Landwirte die frischesten und schmackhaftesten Produkte an, während man sich tagsüber auf dem nahe gelegenen Zentralmarkt nicht nur an den frischen und köstlichen Düften, sondern auch an dem bunten und vielfältigen Angebot berauschen kann. Außerhalb des Stadtzentrums können Einwohner und Touristen den kürzlich renovierten und farbenfrohen Āgenskalns-Markt besuchen, der sich schnell zu einem beliebten Treffpunkt und Einkaufsort entwickelt hat. Hier kannst du frische Produkte kaufen, eine köstliche Mahlzeit genießen oder einen erfrischenden Cocktail schlürfen. Am Wochenende solltest du den Markt im Kalnciema-Viertel besuchen, wo ein breites Angebot an Kunsthandwerk, Haushaltswaren, Gastronomen und anderen Kunsthandwerkern deinen Magen und deine Augen erfreuen wird.

Street food & Musik

Riga liebt es zu essen, zu singen und zu spielen. Und das nicht nur in Restaurants oder auf der Bühne des Song Festivals. Wir lieben es, Essen und Kunst zu feiern. Genießt das Beste von Rigas Straßenessen, Cocktails und Musik an einigen der beliebtesten Orte, um das Leben in Riga zu genießen - Tallinn-Viertel, Āgenskalns-Markt, Avotu-Straßenviertel, Sporta2Kvartāls, KKC, Kalnciema-Viertel, Garten der Villa von Stritzky, Piens.

Auf der Suche nach Schätzen auf dem Flohmarkt

Von antiken Einrichtungsgegenständen bis hin zu stilvollen Kleidungsstücken bietet der Trödelmarkt im Kreativviertel Spīķeri am 23. Juli (10.00-15.00 Uhr) ein unglaublich vielfältiges Warenangebot. Verbringe einen Samstag im stimmungsvollen Viertel Spīķeri und gib den Dingen eine zweite Chance. Was für den einen nur ein Schatz ist, ist für den anderen ein echter Schatz.

Eine Radtour unternehmen

Radfahren ist eine kolossale Art zu reisen. Wenn man langsamer fährt, kann man die Straßen der Stadt oder abgelegene Straßen viel besser kennen lernen. Ob du nun ein begeisterter Radfahrer oder ein Urlaubsfahrer bist, die beste Art, etwas Neues zu erleben, ist mit dem Fahrrad. In die Pedale zu treten ist viel aufregender als zu fahren - du wirst Dinge sehen, hören und sogar riechen, die du sonst vielleicht übersehen würdest. Entdecke den neuen Riga Fahrradführer, lerne die Routen kennen und wähle deine Lieblingsroute!

Einen Tagesausflug unternehmen

Wenn du den Straßen der Hauptstadt entfliehen und einen Tag außerhalb von Riga verbringen möchtest, gibt es nur eine kurze Autofahrt entfernt zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten für jeden Geschmack - die charmanten kleinen Städte sind ein wunderbares Reiseziel mit vielen Möglichkeiten für eine aktive und entspannte Freizeitgestaltung. Du kannst den prächtigen Rundāle-Palast und seinen Rosengarten besichtigen, wo es ab dem 1. Mai direkte Hin- und Rückfahrten mit dem Bus Riga - Rundāle-Palast geben wird. Ein Besuch in Sigulda ist eines der beliebtesten und attraktivsten Ziele. Hier hast du die Möglichkeit, mit der Seilbahn zu fahren, verschiedene Aktivitäten im Erlebnispark "Tarzan" zu erleben, auf dem Markt einzukaufen, wo es auch tolle Restaurants gibt, historische Sehenswürdigkeiten zu besichtigen sind und natürlich ist im Juli das Internationale Opernmusikfestival Sigulda zu genießen. Wenn du Lust auf einen weißen Sandstrand und ein Bad im Sonnenuntergang hast, ist Jūrmala der richtige Ort für dich. Nur eine 30-minütige Zugfahrt entfernt, erwartet dich eine romantische Architektur und unbeschreiblich frische Seeluft. Der Moorpfad Ķemeri Moor ist etwas für alle, die die Natur und die Ruhe lieben. Hier kann man auch den vielleicht romantischsten Morgen des Jahres genießen und den Sonnenaufgang auf einem SUP-Board begrüßen.

Other Guides

This website uses mandatory cookies.With your agreement, this website may use statistical and social media cookies.
If you accept additional cookies, please select your choice: