Izbaudi Rīgu

Große Gilde

Die Große Gilde – eines der ältesten öffentlichen Gebäude im Baltikum, deren Anfänge in der ersten Hälfte des fernen 14. Jahrhunderts zu suchen sind. Die Große Gilde war historisch schon immer offen für kulturelle, gesellschaftliche und gesellige Veranstaltungen.

Das Gebäude der Großen Gilde wurde 1857 eröffnet und es besitzt die Formen der englischen Gotik des Eklektizismus und ein hervorragendes Interieur. 1965 wurde das Gebäude nach einem im Jahr 1963 stattgefundenen Feuerbrand rekonstruiert, es wurde ein neues Vestibül angebaut und das Interieur den Bedürfnissen des Konzertsaals angepasst. So entstand in der lettischen Hauptstadt die Rigaer Philharmonie.

Saistītie pasākumi

09 Nov

Konzerte (Klassik)

Sinfonietta Riga. Beethovens Achte und Dances Concertantes von Strawinski

09 Nov
Vielschichtige Atmosphäre, orchestrale Genialität und ein scharfsinniger Stil sind Eigenschaften, die sowohl auf Igor Strawinski als auch auf den schwedischen Komponisten Rolf Martinsson zutreffen. Der talentierte Newcomer aus Großbritannien Jonathan Berman dirigiert und einer der besten lettischen Klarinettisten Mārtiņš Circenis spielt Martinssons Concert Fantastique für Klarinette und Orchester.

Mehr lesen

13 Dez

Konzerte (Klassik)

Europäische Weihnachten. Sinfonietta Riga und Inga Kalna. Der unsterbliche Mozart.

13 Dez
Sinfonietta Riga trifft wieder auf die wunderbare Inga Kalna. Neben großartigen Portraits von Opernrollen passen auch zwei Sinfonien des österreichischen Genies perfekt ins das Programm. Themen aus der 17. Sinfonie werden mit männlichen Dreieckshüten und tänzerisch wehenden Kleid neu interpretiert und die 32. Sinfonie ähnelt einer kleinen dreiteiligen Ouvertüre vor dem Beginn einer Oper, wenn der Vorhang fällt und die Protagonisten mit ein paar Verbeugungen das von Abenteuern und Intrigen erfüllte Stück einleiten.

Mehr lesen

22 Dez

Konzerte (Klassik)

Weihnachts-Rhapsodie

22 Dez - 26 Dez
In diesem Jahr werden bei den Weihnachtskonzerten gemeinsam mit dem Orchester "Rīga" die Geburtstage herausragender Komponisten gefeiert - George Gershwin würde 120 Jahre alt werden, Irving Berlin 130. Die Rhapsody in Blue spielt das Orchester gemeinsam mit dem herausragenden lettischen Pianisten Andrejs Osokins und die Weihnachtslieder von Irving Berlin werden von einer der besten lettischen Jazzsängerinnen Evilena Protektore vorgetragen.

Mehr lesen

26 Dez

Konzerte (Klassik)

Weihnachts-Rhapsodie

22 Dez - 26 Dez
In diesem Jahr werden bei den Weihnachtskonzerten gemeinsam mit dem Orchester "Rīga" die Geburtstage herausragender Komponisten gefeiert - George Gershwin würde 120 Jahre alt werden, Irving Berlin 130. Die Rhapsody in Blue spielt das Orchester gemeinsam mit dem herausragenden lettischen Pianisten Andrejs Osokins und die Weihnachtslieder von Irving Berlin werden von einer der besten lettischen Jazzsängerinnen Evilena Protektore vorgetragen.

Mehr lesen