Izbaudi Rīgu

Lettisches Nationales Kunstmuseum

Das Lettische Nationale Kunstmuseum beherbergt die bedeutendste Sammlung professioneller Kunst im Land. Nach einer umfassenden Rekonstruktion wurde das Museum im Mai 2016 in einer viel moderneren Gestalt wieder eröffnet, gleichzeitig wurde aber die majestätische Ausstrahlung des historischen Gebäudes erhalten.

Die neue ständige Ausstellung des Lettischen Nationalen Kunstmuseums "Lettische Kunst. Das 19. und 20. Jahrhundert" umfasst zum ersten Mal das Gesamtbild der lettischen Kunstgeschichte über einen Zeitraum von 2 Jahrhunderten hinweg. Die Ausstellung ist im historischen Teil des Museums auf zwei Etagen untergebracht. Die Exposition ist chronologisch stilistisch gruppiert, wobei die allgemeine Entwicklung der lettischen Kunst in chronologischer Reihenfolge durch Gruppen von typischen Werken und einzigartigen Meisterwerken dargestellt werden und die bedeutendsten, hervorragendsten Werke und Autoren sowie Innovationen jeder Periode hervorgehoben werden.

Das größte Interesse und die größte Aufmerksamkeit widmen die Besucher dem erneuerten und modernisierten Teil des Museums, denn hier lässt sich die Freizeit am angenehmsten verbringen.

Die Besucher können die mobile App "Das Kunstmuseum" kostenlos herunterladen, die als ein interaktiver Guide während des Museumbesuchs dienen wird. Die App ist in "GooglePlay" und "AppStore" in lettischer, russischer und englischer Sprache zu finden.