Lass dich vom Rhythmus und der festlichen Stimmung der schöpferischen Intelligenz der 1930er Jahre in der Familienvilla des Dichters und ersten Heimatpreisträgers Jānis Akuraters mitreißen.

Die Besucher sind eingeladen, das Haus der Familie von Jānis Akuraters zu besichtigen und einen Blick in das Arbeitszimmer des Dichters und die Schlafzimmer der Familienmitglieder sowie in das Esszimmer, die Küche und das Kaminzimmer zu werfen. Das authentische Mobiliar, die Werke berühmter lettischer Künstler an den Wänden, die außergewöhnliche Ordnung am Schreibtisch des Dichters und sogar der Inhalt des Badezimmerschranks geben dem Besucher das Gefühl, in die 1930er Jahre zurückversetzt zu werden und jederzeit von seinem Besitzer nach Hause gebracht zu werden.

Das Haus von Akuraters vereinigt funktionalistisches Innendesign mit Biedermeiermöbeln aus der Mitte des 19. Jahrhunderts und authentische Stilelemente mit Imitationen aus den 20er und 30er Jahren des 20. Jahrhunderts.

This website uses mandatory cookies.With your agreement, this website may use statistical and social media cookies.
If you accept additional cookies, please select your choice: